Helmut F. Kaplan Leben, Lieben, Leiden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben, Lieben, Leiden“ von Helmut F. Kaplan

Karlheinz Deschner über das Buch: „Soviel sensible Ehrlichkeit, soviel Radikalität. Und, ja, welcher Trost gerade bei aller Trostlosigkeit! Ich bin sehr beeindruckt. Auch von der Widmung: ‘Den ärmsten Opfern menschlicher Dummheit und Gemeinheit – den Tieren.‘ Und hätte überhaupt nicht wenig davon selbst gern geschrieben. Zum Beispiel: ‘Wer glaubt, die Welt verbessern zu können, ist ein Narr. Wer es nicht versucht, ein Verbrecher.‘“

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leben, Lieben, Leiden" von Helmut F. Kaplan

    Leben, Lieben, Leiden

    Kassandra-Venus

    10. January 2013 um 21:20

    Helmut F. Kaplan ist ein österreichischer Autor der sich in erster Linie mit Ethik, Philosophie, Tierrechten beschäftigt. Er hat mit Leben, Lieben, Leiden - Aphorismen ein wunderschönes Buch voller Zitate, gesammelt über mehrere Jahrzehnte, herausgebracht. Schon das Cover und die Gestaltung besticht durch einfache Eleganz. Jedes Zitat für sich ein Glanzstück, einzigartig, grandios. Man findet sich in vielen dieser Gedankensplitter wieder. Aphorismen für jede Lebenslage. Leben / Lebensregeln, Menschen, Gesellschaft, Kultur, Politik, Lieben, Alkohol, Sterben, Glück, Verantwortung, Moral. Die schönsten Zitate in einem Buch versammelt. Z.B: "Wer glaubt, die Welt verbessern zu können, ist ein Narr. Wer es nicht versucht, ein Verbrecher." oder ""Gute Menschen haben immer ein schlechtes Gewissen" oder "Beruht Verliebtheit nicht auf einer Täuschung? Natürlich, sie ist nicht die einzige, wohl aber die schönste!" usw. Ich bin begeistert und greife immer wieder zu diesem unvergleichlich guten Buch, da die Zitate vielfältig anwendbar sind. LESEEMPFEHLUNG!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks