Helmut Gruber Baden-Württemberg, Pflichtteil

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baden-Württemberg, Pflichtteil“ von Helmut Gruber

„Erfolg von Anfang an“ ist das Geheimnis eines guten Mathematik-Abiturs. Selbst komplexe Aufgaben können Spaß machen, wenn man über das grundlegende Verständnis verfügt und dieses sicher anwenden kann. Im Pflichtteil sind weder Taschenrechner noch Formelsammlung erlaubt. Alles, was gefragt wird, muss man „im Kopf“ haben. Nach den aktuellen Lehrplänen soll „die Vorbereitung auf den Pflichtteil... zum großen Teil durch die Schüler selbst erfolgen“. Dieses Buch ist genau hierfür konzipiert: Zur eigenen Vorbereitung auf das Mathe-Abitur – als ideale Ergänzung zum Unterricht. Optimal lernen mit dem blauen Tippteil: Manchmal hat man keine Idee, wie man eine Aufgabe angehen soll. Hier hilft der blaue Tippteil in der Mitte des Buches weiter. Mit Denk- und Lösungshilfen, ohne gleich schon das Ergebnis vorwegzunehmen. „Erfolg im Mathe-Abi“ für den Pflichtteil bietet: Übungsaufgaben aus allen relevanten Bereichen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden mit leicht verständlichen, ausführlichen Lösungswegen und den Pflichtteil-Abituraufgaben seit 2004 Für jeden Schüler eine hervorragende Vorbereitung auf den Pflichtteil im Mathematik-Abitur.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen