Berliner Ökonomie

Cover des Buches Berliner Ökonomie (ISBN:9783861630661)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Berliner Ökonomie"

Helmut Höge war Mitbegründer und ständiger journalistischer Begleiter der ostdeutschen Betriebsrätebewegung. Von 1991-94 hat er den Untergang der Industrielandschaft im Osten beschrieben. In einer Vielzahl von Einzelstudien und Fallbeispielen stellt er der Ideologie der Reprivatisierung den realen Umbruch der Lebensläufe gegenüber. Höges schriftstellerisches Credo heißt: Es gibt nie genug Fakten, aber immer zu viel Deutung. Von der Glühlampenfabrik NARVA in Berlin bis zu dem Kalibergwerk von Bischofferode trifft er auf die sich ausbreitende Vermutung, dass Privatisierungen nichts weiter sein könnten als soziales Mobbing.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861630661
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:284 Seiten
Verlag:BasisDruck
Erscheinungsdatum:01.01.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks