Helmut Haberkamm Frankn lichd nedd am Meer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frankn lichd nedd am Meer“ von Helmut Haberkamm

Mit der Veröffentlichung seines ersten Gedichtbandes verhalf Helmut Haberkamm Franken vor zwanzig Jahren zu einer neuartigen, entstaubten, modernen Dialektpoesie. Anlässlich dieses Jubiläums erscheint eben jener erste Band des bekannten und inzwischen mehrfach ausgezeichneten Mundartdichters nun als Liebhaberausgabe und gewährt allerlei Einblicke in die knorrige Art der Franken und die Hassliebe zu ihrer Heimat. Dabei ist Haberkamm weit entfernt von herkömmlichbiederer Verklärung der Heimat, bricht sie im Gegenteil auf, bürstet die ihm vertraute Sprache gegen den Strich, zeigt die Risse der scheinbar idyllischen Dorfwelt. Er reiht das Schöne und Erfreuliche nahtlos an das Brutale und Furchterregende, erzählt ungeschminkt von Anpassung und Resignation, Unzufriedenheit und Gleichförmigkeit, Unverständnis und Rücksichtslosigkeit, Einsamkeit, Gewalt und Tod.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen