Helmut Hofbauer

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Helmut Hofbauer

Helmut Hofbauer, geb. 1973, ist Philosoph. Er hat sich mit den Themen Ethik, Gesellschaft, Erkenntnistheorie, Wissenschaft und Wissenschaftstheorie, Kultur, Interkulturelle Kommunikation, Organisationen und Selberdenken auseinandergesetzt. Sein Interesse gilt dem einzelnen Menschen und der Frage, wie er seine menschliche Umwelt heute sehen und bewerten kann, welche Einstellung er sinnvollerweise zu ihr annehmen kann und welche Handlungsmöglichkeiten er in ihr hat. In diesem Sinne sind auch die Themen Hofbauers aufzufassen: Z.B. "Gesellschaft" wird für ihn zur Frage: Was ist Gesellschaft aus der Sicht des einzelnen Menschen? Helmut Hofbauer ist der Verfasser folgender Bücher: -Ethik anhand von Fernando Savater (Diplomarbeit, unveröffentlicht) -Bezugspunkt Gesellschaft. Über die Geselligkeit und Ungeselligkeit der Menschen. -Einladung zur Odyssee. Eine erkenntnistheoretische Seite über die "epische Seite der Wahrheit". -Interkulturelle Kommunikation - philosophisch betrachtet. Eine (Her-)Ausführung aus der Interkulturellen Kommunikation. -Wer hat das Wissen in der Wissenschaft versteckt? 12 wissenschaftstheoetische Studien. -Vom ungeschützten Wort. Philosophie in der organisierten Welt. -MoralkEulen in die Ethik tragen. Studien über den Hang der Ethik zur Moral. -Twisten mit dem Verstand. Philosophieren zum Zweck des geistigen Überlebens. Er betreibt die Website: www.philohof.com.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helmut Hofbauer

Cover des Buches Einstieg in die Führungsrolle (ISBN: 9783446440401)

Einstieg in die Führungsrolle

 (1)
Erschienen am 07.04.2014
Cover des Buches MoralKeulen in die Ethik tragen (ISBN: 9783849581213)

MoralKeulen in die Ethik tragen

 (0)
Erschienen am 03.07.2014
Cover des Buches Überleben unter Menschen (ISBN: 9783734587344)

Überleben unter Menschen

 (0)
Erschienen am 12.01.2017

Neue Rezensionen zu Helmut Hofbauer

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks