Helmut Krauss Der Schattenkrieger - Das trügerische Paradies

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schattenkrieger - Das trügerische Paradies“ von Helmut Krauss

Folge 2 "Das trügerische Paradies": Das offizielle Hörspiel zum Game-Bestseller! Mit Musik und Gastauftritten von Blind Guardian in Game und Hörspiel!

Stöbern in Fantasy

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

Ewigkeitsgefüge

Tolle Charaktere, Habdlung aber leider sehr schleppend. Da hätte man mehr draus machen können! 3,5/5

Weltenwandlerin98

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch!!!

SandysBunteBuecherwelt

Gwendys Wunschkasten

Eine wirkliche Kurzgeschichte, die eher in eine Kurzgeschichtensammlung Kings gepasst hätte.

Schwamm

Eisige Gezeiten

Bildgewaltige Fantasyfortsetzung mit tollen Charakteren und einer faszinierenden Geschichte.

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Schattenkrieger Folge 2 - Das trügerische Paradies" von Helmut Krauss

    Der Schattenkrieger - Das trügerische Paradies

    sabisteb

    24. August 2010 um 20:29

    Garlan, Loi und Leandra sind auf der Reise in eine abgelegene Wüste Ancarias. Garlan kann sich erinnern, dass es dort eine Bibliothek gab und er hofft dort noch ein Exemplar des Buches zu finden, mit dem er von den Toten zurückgeholt wurde. Leider leben in der Bibliothek Sandmenschen, die sich von Pergament ernähren. Dann gibt es da noch das Problem des Verräters, ist es Loi oder Leandra? Und warum bespitzelt der Spion oder die Spionin Garlan? Es bleibt so spannend und gut gemacht wie Teil 1. Auch wenn wieder klassische Rollenspielelemente bemüht werden, wie die üblichen kleinen Zwischenkämpfe auf der Reise, um Erfahrungspunkte zu sammeln (hier ein Zwischenstopp bei einer Hexenhütte), halten sich diese in Grenzen. Die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf und Handlungsstränge beginnen sich zu verknüpfen und erste Rätsel und Fragen werden geklärt. Man erhält einen ersten Einblick in die ersten politischen Intrigen im Elfenreich und dass es wohl doch deutlich komplizierter ist was hier vorgeht als es ursprünglich den Anschein hatte. Garlan steht zwischen Gegenwart und Vergangenheit und ist nun der letzte Hüter der großen Maschine, aber nur deren Zerstörung kann ihn erlösen. Wie wird er sich entscheiden? Klasse gemacht. Sehr schöne, spannend und erstaunlich vielschichtige Geschichte, das hatte ich von einem auf einem Computerspiel basierenden Hörspiel definitiv nicht verwartet. Die Sprecher der Hauptrollen sind gut besetzt, nur mit Loi habe ich meine Probleme, der klingt für mich irgendwie noch ein wenig abgelesen. Einige Nebenrollen jedoch sind deutlich schwächer besetzt, aber nicht so schlimm, dass es sehr unangenehm auffallen würde. Mit diesem Teil ist der Handlungsstrang um den Fund in der Miene beendet und nun geht es um die Suche nach der großen Maschine und Garlans Erlösung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks