Helmut Krauss Der Schattenkrieger - Im Bann der Bestie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schattenkrieger - Im Bann der Bestie“ von Helmut Krauss

Der in der Zeit gestrandete Krieger Garlan mag im Kampf gegen die Finsternis in seiner Seele einen ersten Sieg errungen haben, doch die wahre Herausforderung steht ihm noch bevor: die Suche nach einem Artefakt, dessen Macht ausreicht, um ganz Ancaria zu vernichten. An ein Versprechen gebunden, das er einem sterbenden Freund gegeben hat, macht sich der Schattenkrieger gemeinsam mit der Halbelfe Leandra auf die Suche nach der Großen Maschine. Wer immer sie kontrolliert, kontrolliert zugleich die Geschicke der Welt. Kaum hat die Suche begonnen, droht jedoch bereits ihr Ende: Leandra erleidet im Kampf gegen eine Bestie, die im Licht des Vollmonds ihr Unwesen treibt, grauenhafte Wunden. Wird Garlan auch seine letzte Gefährtin verlieren? Kann er hinter die Masken blicken, die die scheinbar so hilfsbereiten Bewohner eines abgelegenen Dorfes tragen? Wem lohnt es sich Vertrauen zu schenken, und wer will Garlan für seine eigenen, finsteren Zwecke einspannen? Schlimmer noch: Wie lange wird es dauern, bis ein alter, längst bezwungen geglaubter Feind Garlan aufspürt, um schreckliche Rache an ihm zu üben?

Stöbern in Fantasy

Wilde Umarmung

Wieder ein tolles Buch aus der Welt der Medialen und Gestaltwandler

DarkReader

Ewigkeitsgefüge

Ich kann nur sagen toller Schreibstil und es macht Lust auf mehr von der Autorin

Kathrinkai

Tochter des dunklen Waldes

Märchenhafte, atmosphärische und bildreiche Beschreibungen, leider aber auch nicht nachvollziehbare Liebesgeschichte, die im Fokus steht

Weltentraeumerin

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

War einfach nicht mein Ding..

JennyTr

Violett / Valerie

Alice im Wunderland 2.0 - Nonsens trifft Wortwitz trifft Philosophie! Großartiges Debüt!

kingofmusic

Bird and Sword

Der Anfang hat mir richtig gut gefallen, je weiter ich aber gekommen bin umso mehr habe ich die Idee verloren. Aber ein nettes Buch!

Reading_Dany

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Schattenkrieger Folge 3 - Im Bann der Bestie" von Helmut Krauss

    Der Schattenkrieger - Im Bann der Bestie

    sabisteb

    24. August 2010 um 20:28

    Garlan und Leandra reisen weiter nach Norden auf der Suche nach einer Karte, die Garlan helfen soll die Orte zu identifizieren, die er auf der Karte der großen Maschine gesehen hat. In einer Vollmondnacht jedoch wird Leandra von einem Werwolf angegriffen und schwer verletzt, bevor es Garlan gelingt diesen zu vertreiben. Leandra hat Glück im Unglück, denn ihre Wunden wurden nur durch die Klauen des Monsters verursacht und sie hat keine Bisse davongetragen, dennoch ist sie sehr schwer verletzt und Garlan bittet in einem nahe gelegenen Dorf um Hilfe. Eine Heilerin kümmert sich um Leandra während Garlan beim Dorfschmied unterkommt. Da es ihm peinlich ist kostenlos bei den Dorfbewohnern unterzukommen, verspricht er ihnen, Jagd auf den Werwolf zu machen. Damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Die ersten beiden Teile des Hörspiels ergaben eine in sich mehr oder minder abgeschlossene Geschichte. Mit dieser Folge beginnt ein neuer Storybogen in der Suche Garlans nach der großen Maschine. Einerseits handelt es sich schon ein wenig um eine klassische Füllepisode, ein weiteres Zwischenabenteuer auf der eigentlichen großen Suche, andererseits taucht in dieser Folge endlich der Oberbösewicht auf. Ich finde Thomas Fritsch hat die perfekte Stimme für Garlan. Einerseits tief und kriegerisch, andererseits doch so melancholisch wie dieser Character. Auch bei den Nebenrollen gibt es diesmal keinerlei unangenehm auffallende Ausfälle, alle Sprecher sind topp, die Musik und Geräuschkulisse stimmig und unterstützend und mittlerweile mag ich die Titelmelodie wirklich sehr, die ist für meinen Geschmack ein wenig kurz. Dies ist der dritte Teil der Sacred 2 Hörspiele. Da mit diesem Teil ein neuer größerer Storybogen beginnt kann man hier durchaus einen Quereinstieg wagen, jedoch wird man dann mit einige Lücken in Erzählstrang um die Elfenintrigen leben müssen. Die Sprecher sind Topp, die Musik stimmig und die Geschichte spannend. Nervig nur, dass das Hörspiel mit einem Cliffhanger endet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks