Helmut Krausser Einsamkeit und Sex und Mitleid

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einsamkeit und Sex und Mitleid“ von Helmut Krausser

Berlin - Auf der Suche nach dem Glück streifen die unterschiedlichsten Menschen durch die Stadt, begegnen sich, kommen einander nah und entfernen sich wieder voneinander. Ein Kind wird entführt, eine mitternächtliche Hochzeit improvisiert, ein Gotchaschuss erkauft, der Prophet Jesaja predigt auf dem Kreuzberg - und alles ist auf ungeahnte Weise miteinander verknüpft. Andreas Petri verbindet als Sprecher alle diese Handlungsstränge zu einem überwältigenden Kaleidoskop des Lebens in der Großstadt. Das gleichnamige Buch ist im DuMont Buchverlag erschienen.

Stöbern in Romane

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

Der Frauenchor von Chilbury

Ein wundervoller Roman, über Mut und Freundschaft in der Frauen ihre eigene Stimme finden

Arietta

Liebe zwischen den Zeilen

Ich spreche eine Leseempfehlung aus und lege euch dieses kleine Buchschätzchen ans Herz.

Leyla1997

Menschenwerk

Ein sehr bewegender Roman, der zeigt, wie sinnlos Gewalt ist

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Einsamkeit und Sex und Mitleid" von Helmut Krausser

    Einsamkeit und Sex und Mitleid
    Kurile

    Kurile

    18. April 2011 um 22:10

    In einem Rutsch weggehört. Ein schönes Gewebe aus Figuren und Geschichten, und alles fügt sich irgendwie zusammen und dann freue ich mich, wenn plötzlich die Figur aus der einen Geschichte in der anderen eine Rolle spielt, plötzlich auftaucht, über sie geredet wird.