Don Juan und Femme fatale

Don Juan und Femme fatale
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Don Juan und Femme fatale"

Das bürgerliche Zeitalter zwischen Märzrevolution und Weltkrieg war besessen von den Vorstellungen der 'Geschlechtlichkeit' von Mann und Frau, fasziniert von Einbildungen, Erfahrungen und künstlerischen Möglichkeiten (in Literatur, bildender Kunst, Musik und Theater), die sich aus den Tragödien und Komödien der erotischen Geschlechterbeziehung ergaben. Don Juan - die dominante Figur der erotischen Literatur des europäischen Südens - wurde zum Helden zahlreicher deutscher Texte des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts und geriet doch unverkennbar in den Schatten der 'Femme fatale' - eines immaginären Frauentyps (mit mythologischen und psychologischen Varianten wie Kleopatra, Klundry, Salome etc), in dem die männlichen Geschlechtsängste (und -wünsche) zu ambivalentem Ausdruck kamen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770529865
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:198 Seiten
Verlag:Fink, Wilhelm

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks