Helmut Kuhn Regen im 5/4-Takt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Regen im 5/4-Takt“ von Helmut Kuhn

"„Regen im Fünfvierteltakt“ erzählt Ausschnitte aus dem Leben seiner Figuren, die alle eines verbindet: daß sie alle zu einer bestimmten Zeit in eine bestimmte Form der Freundschaft mit dem Erzähler getreten sind, aus dessen Perspektive sie beschrieben werden. Dieser Reigen beginnt in New York, führt nach Berlin, Paris, die Schweiz. Der eine Freund ist gekommen, um das Leben neu zu beginnen, der andere, um zu sterben. Einer ist reich und berühmt, ein anderer verlassen und krank. In verschiedenen Stilen berichtet der Autor von diesen Freunden; ein dramatischer Text spielt auf einer Treppe, auf der die Nachbarn kommen und gehen, manchmal für immer gehen, wo die Welt ein Termitenhaufen ist – und der Tod blau. Je weiter man den Figuren folgt, desto klarer wird: etwas setzt sich in ihnen fort. Der Erzähler – und damit auch der Leser – nimmt eine Erkenntnis, eine Betrachtung, eine Redewendung, eine Figur aus der vorangegangenen Geschichte in die nächste mit hinein. Die Elemente der Erzählungen wandern von einer Zeit in eine andere, von einer Welt in die dahinter liegende, auch wenn ihre Figuren mitunter aus der Zeit fallen – und versuchen, im freien Fall anzuhalten. Das Leben nimmt den Figuren alles. Aber sie nehmen immer etwas davon mit. "

Stöbern in Romane

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Joachim Meyerhoff kann einfach unfassbar toll schreiben!

Alina97

Kleine Stadt der großen Träume

Bewegende und tiefsinnige Geschichte über Freundschaft, Loyalität, Eishockey und die Träume einer kleinen Stadt im Nirgendwo.

ConnyKathsBooks

Schloss aus Glas

4,5 Sterne. Bewundernswert, wie nüchtern, distanziert und ganz ohne Wut und Selbstmitleid die Autorin über Ihre Kindheit und Jugend schreibt

Kleines91

Leere Herzen

Fesselnder Roman über eine erschreckende Zukunftsvision

lizlemon

Kleine große Schritte

Ein Buch mit guter Absicht und grausamer Übersetzung. Mehr dazu in der Rezension.

eelifant

Die Frau im hellblauen Kleid

Eine mitreißende Familiengeschichte mit historischem Hintergrund sorgt für spannende Unterhaltung!

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks