Helmut Kuntz Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen“ von Helmut Kuntz

Jeder Mensch besitzt mentale Ressourcen, die sich in Lebensmut verwandelt lassen. Der erfahrene Therapeut Helmut Kuntz hat schon viele Menschen aus dem Dunkel der Depression herausgeführt. In seinem neuen Buch erklärt er, wie Vorstellungskraft und Lebenskraft zusammenhängen, und bietet eine Vielzahl imaginativer Übungen, unter anderem zum »inneren Kind«, zum Aufrufen von Helfern und Kraftquellen, zu Selbstliebe und Versöhnung sowie zu persönlichen Glückserfahrungen. Die Übungen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was persönliche Stärke verleiht, und somit depressive Symptome zu lindern. Mit leicht umsetzbaren Audio-Übungen zum Downloaden.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein hilfreiches Buch auch für Menschen, die nicht direkt an Depression leiden

    Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen

    WinfriedStanzick

    04. September 2017 um 11:26

    Über die zur Volkskrankheit mutierte Depression sind schon viele Bücher und Ratgeber veröffentlicht worden in den vergangenen Jahren.  Das vorliegende Buch des Psychotherapeuten und Körpertherapeuten Helmut Kuntz präsentiert betroffenen Menschen, aber auch denen, die vorbeugend etwas dagegen tun möchten, dass sich ihre Verstimmungen nicht in eine ausgewachsene Depression hinein entwickeln, „Übungen zur Stärkung innerer Ressourcen“, die Kuntz im Laufe seiner langjährigen therapeutischen Praxis gesammelt bzw. selbst entwickelt hat. Sie können mit einem Code, der auf Seite 80 veröffentlicht ist, aus dem Netz heruntergeladen werden und den Lesern und Nutzern des Buches helfen, sich in einer entspannten Haltung die „Imaginationen“ anzuhören.Helmut Kuntz geht, wie viele anderen Therapeuten auch, davon aus, dass jeder Mensch eine Fülle innerer Kräfte besitzt, die sich in Lebensmut und Lebensfreude verwandeln lassen, besonders in Phasen depressiver Verstimmungen oder auch schwereren Schüben. Dabei hängen Vorstellungskraft und Lebenskraft eng zusammen. Die inneren Bilder, die durch die angewandten Übungen entstehen, helfen dem Hörer und Leser, persönliche Kraftquellen sich zu erschließen und zu innerer Sicherheit und Ruhe zu finden. Auch Selbstliebe und die Heilkraft der Versöhnung können wieder gespürt und Glückserfahren neu belebt werden.Ein hilfreiches Buch auch für Menschen, die nicht direkt an Depression leiden, sondern etwas für ihr inneres Erleben tun wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks