Helmut Lauschke Tremolo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tremolo“ von Helmut Lauschke

Dichtung braucht dort ein neues Wort, wo die Lücke zu schließen ist. Abgenutzte Worte fallen aus dem Kontext und grammatischen Wortnetz. Der Wind fegt durch den Spalt, und der Regen wäscht das Innere aus, was die Reste sind, die mit Achtung und Sorgfalt durch einige Leben aufbewahrt wurden, wie das weiße Kleid zur heiligen Kommunion. Von der alten Palme steht nur noch der Stamm. Längst wurden ihm die Blätterarme abgeschlagen und zu Körben und anderen Dingen verarbeitet. Vom Tod erschrocken und erstarrt steht der Stumpf. Wo sind die jungen Palmen? Die alten sterben aus. Wo sind die jungen Hände, Kultur zu pflegen und das Haus?
Schräg schneidet der Lichtstrahl scharf wie ein Skalpell durch den Traumknoten, der sich nicht löste trotz Geduld und Geschicklichkeit. Es war dort, wo der Mensch sich niederwarf und nicht mehr aufstand. Es war die Zeit, als die Blätter sich verfärbten und abfielen, als der Herbst die Tage kürzer machte und die Kinder mit den Ziegen früher zurückkehrten. Klippen kennen viele Geschichten von Kindesbeinen an bis zum letzten Sturz. Dazwischen haben Stürme alte Bäume gebrochen, und die Jahreszeiten sind an ihnen schweigend vorbeigezogen. Tage, Nächte und wieder Tage, da gibt es keine Frage: Heftige Gewitter schlugen nieder, was sich sperrte.

Poetry needs a new word there, where the gap has to be filled. Hackneyed words fall out of the context and the grammatical net of words. Wind rushes through the gap and rain washes out the inside, what is the rest kept with respect and care through some lives as the white dress for the Holy Communion. Of the old palm tree remains only the trunk. The leaf arms were cut down long ago and used for making baskets and other things. Shocked from death and stiffened stands the stump. Where are the young palm trees? The old ones are dying out. Where are the young hands to look after culture and house?

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Ein richtiges Wohlfühlbuch, das aber auch Drama und ein großes Finale bereithält. Mein erstes Highlight 2018!

LeseMama82

Die Herzen der Männer

Einfühlsames Buch über die Verletzlichkeit, Schwächen, Verlangen und Wertvorstellungen von Männern.

Page1of_

Der Beste küsst zum Schluss

Ein typischer Susan Mallery Roman, der wie immer gute Unterhaltung bietet.

Rebecca1493

Alles über Heather

Ein Thriller? Ein Familiendrama? Hält auf jeden Fall bei der Stange, verwirrt aber auch enorm

LaLecture

Olga

Ein wunderschönes Buch, hat mich sehr beeindruckt.

claudiaausgrone

Die Farbe von Milch

So richtig versteh ich die Begeisterung um dieses Buch nicht. Mir ist es zu anstrengend.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks