Helmut Lungershausen Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung“ von Helmut Lungershausen

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Sehr offen und ehrlich. Bemerkenswert, dass die Autorin über sich selbst schreibt ohne Pseudonym. Erzählung etwas sprunghaft und zu kurz!

Buecherbuecher

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung" von Helmut Lungershausen

    Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung

    dietrich_pukas

    02. September 2011 um 22:14

    Arbeitskreis Lungershausen: Das ABC der Kurs- und Seminargestaltung Rezension von Dietrich Pukas (02.09.2011) Das vorliegende Werk bietet in 26 Kapiteln von A bis Z alle wesentlichen Bereiche von Lehr-Lern-Konzepten und Aspekte der Planung und Durchführungsdramaturgie für Kurs-, Seminar- und Fortbildungsveranstaltungen dar und vereinigt in einem handlichen Band, was sich sonst in etlichen verschiedenen Veröffentlichungen, Büchern, Unterlagen befindet. Und zwar lauten die Themen: Kursziele und Kursplanung, Zielgruppen und Kursmarketing, Dramaturgie und Ablauf, Kursleitung und Seminarregie, Lernformen und Arbeitsmethoden, Ankündigung und Programm, Haus und Räume, Einrichtung und Medien, Materialien und Hilfsmittel, Empfang und Eröffnung, Warming up und Einstimmung, Vorstellung und Kennenlernen, Gruppenarbeit und Gruppenbildung, Konflikte und Konfliktmanagement, Kreativitätstraining, Referieren und Moderieren, Präsentieren und Vorstellen, Rollenspiele, Projektarbeit, Zukunftswerkstatt, Multimedia und computergestütztes Lernen, Arbeitsdisziplin und Verlässlichkeit, Wellness und Entspannung, Kursergebnisse und Dokumentation, Abschluss und Back home, Evaluation und Rückmeldung. Abgerundet wird das Buch durch Literaturhinweise, Autorenporträts, Danksagung und Stichwortverzeichnis. Neben diesem Hauptmerkmal der inhaltlichen Vielseitigkeit zeichnet sich Werk dadurch aus, dass es die gebündelten Informationen nicht in der üblicherweise verbreiteten Theorielastigkeit liefert, sondern dass ein Team von acht Autoren, die in Schule, freier und kirchlicher Jugendarbeit und Erwachsenenbildung, gewerkschaftlicher Bildungsarbeit sowie Lehrerfort- und Weiterbildung tätig sind, ihre Erfahrungen und ihren Sachverstand einbringen. Dadurch erhält das Buch neben der theoretischen Durchdringung der Sachgebiete einen durchgängigen praktischen Bezug, denn die Autoren geben Empfehlungen und Anregungen aus erster Hand und konkretisieren und veranschaulichen ihre Ausführungen durch erprobte Beispiele, Checklisten, Schaubilder sowie Fotos. Damit das Werk seinem Anspruch als Handbuch für die alltägliche Hilfestellung bei der Kursplanung und -durchführung gerecht wird, sind alle Kapitel gleichermaßen aufgebaut, nämlich als Doppelseiten ausgestaltet. Während jeweils auf der rechten Buchseite die Ausführungen in Textform stehen und den Intellekt ansprechen, befindet sich auf der linken Buchseite eine Illustration der Inhalte durch Beispiele, Tabellen, Grafiken, Bilder, was die andere Gehirnhälfte animieren soll, sodass insgesamt ein intensiveres Wahrnehmen, Verstehen, Verarbeiten erreicht werden soll. Dazu wird mit einem Pfeil im Text auf die jeweilige Abbildung Bezug genommen. Außerdem sind Querverweise mit einem Handsymbol eingefügt, wodurch Beziehungen aufgezeigt und ein vernetztes Denken und Planen gefördert werden sollen. Aufgrund dieser Vorzüge kann das Buch allen, die Lehr- und Lernprozesse planen, durchführen und evaluieren sowie für Lernarrangements verantwortlich sind, als Informationsquelle und praktisches Nachschlagewerk zur persönlichen Anschaffung empfohlen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks