Helmut Newton Autobiographie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Autobiographie“ von Helmut Newton

Helmut Newton, geboren 1920 in Berlin, gilt als einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Vor allem seine Mode- und Aktfotografien sind weltberühmt geworden. Seine Autobiographie erzählt sein bewegtes Leben, das ihn um die ganze Welt führte, und beschreibt seine Arbeit hinter der Kamera. Seine Sammlung überließ Helmut Newton wenige Monate vor seinem Tod als Zeichen der Versöhnung seiner Heimatstadt Berlin, wo man sich auf die Eröffnung eines Newton- Museums vorbereitet.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Autobiographie" von Helmut Newton

    Autobiographie
    catbooks

    catbooks

    24. September 2009 um 13:55

    Mit eine der interessantesten Biografien, die ich bis jetzt gelesen habe! Ein sehr interesanter Mann und man erfährt Sachen, die man nicht für möglich gehalten hat!!
    Ich kann jedem diese Biografie nur ans Herz legen, die sich für Helmut Newton und seine Fotografien interessieren!