Lexikon der Geheimdienste im 20. Jahrhundert

von Helmut Roewer 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Lexikon der Geheimdienste im 20. Jahrhundert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lexikon der Geheimdienste im 20. Jahrhundert"

Diese einmalige Nachschlagewerk bietet Übersichten und Details über die verborgene Arbeit der Geheimdienste vom Ersten Weltkrieg über die Zwischenkriegszeit, den Zweiten Weltkrieg, den Kalten Krieg bis in die Zeit nach dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums. Neben rund 2000 Sachstichworten und über 2000 Personenbeschreibungen enthält das Werk Hunderte von Abbildungen, die teilweise erstmals veröffentlicht werden.§Hunderte von Literatur- und Quellenhinweisen machen dieses Lexikon auch für den wissenschaftlichen Benutzer zum unentbehrlichen Handbuch!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783776623178
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:500 Seiten
Verlag:Herbig

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Lexikon der Geheimdienste im 20. Jahrhundert" von Helmut Roewer

    Dieses 500 Seiten starke Lexikon bietet mit seiner Fülle an ausführlichen Vermerken, Fotos und Grafiken Abhilfe im Wirrwarr der Schlapphüte. Die Darstellungen beginnen historisch mit dem Ersten Weltkrieg und strecken sich bis zum Verfall der Sowjetunion.
    Überraschend welchen Persönlichkeiten man in dieser Auflistung findet - die Geheimdienstbezüge sollten den ein oder anderen überraschen.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    weltdeswissenss avatar
    weltdeswissensvor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks