Helmut Sakowski Ein Herzog in Wendenburg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Herzog in Wendenburg“ von Helmut Sakowski

Manfred Krug wollte die Hauptrolle. Nach der Wende werden überall ehemalige Funktionäre angegriffen. Daniel Druskat und Martin Stephan verschaffen sich erneut Respekt, als sie den Herzog in Wendenburg davon abhalten, auf ehemaligem LPG-Land einen noblen Ferien-park zu errichten. - Der Roman knüpft an den erfolgreichen Fernsehmehrteiler "Daniel Druskat" an. Briefe Manfred Krugs zeugen vom vergeblichen Versuch, die Fernsehanstalten für dieses Fortsetzungsprojekt zu gewinnen.§

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen