Helmut Schwarztrauber Mit den Augen des Kindes oder: Der Tod der "Grossen Mutter" - Studien zu Perzeption und Wahrnehmung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit den Augen des Kindes oder: Der Tod der "Grossen Mutter" - Studien zu Perzeption und Wahrnehmung“ von Helmut Schwarztrauber

. . . im Bild-Schema des Urarchetyps der "Großen Mutter" ist die ästhetische Idee der "Romance" als absolute Einheit des Idealen und Realen entworfen. Der "Tod der Großen Mutter" beschreibt vom Standpunkt einer kritischen intertextuellen Rezeption paradigmatischer Texte von E. A. Poe, N. Hawthorne, H. James und A. Bierce die Auflösung der ästhetischen Idee als fortschreitende Reduktion der Kategorie des Idealen auf die des Realen. Diesen Vorgang begründet und begleitet die Ablösung des von der Kantischen und nachkantischen Systemphilosophie etablierten transzendentalistischen Wahrnehmungs- und Bewusstseinsbegriffs durch Phänomenologie bzw. radikalen Empirismus und sozial-biologischen Determinismus. Eine moderne kognitionspsychologische Konsequenz der Entidealisierung des Ich-Bewusstseins ist die Transformation des Kantischen Begriffs des "Schemas" auf ein monistisches Prinzip menschlicher Wahrnehmung: das Schemainterpretieren (Neisser, Lenk) als komplexreduzierende Aktivität unseres kognitiven neurophysiologischen Systems. Da im Schemainterpretieren der Dualismus zwischen dem Idealen und dem Realen, zwischen bewussten Akten und unbewussten Ansprüchen unseres psychischen Apparates zusammenfällt, eröffnet sich die Möglichkeit des Schemainterpretierens als Methode des kritischen Lesens – und zwar ohne zwanghafte Suche nach dem subkutanen "Unbewussten" – auch der Texte, die den Ablösungsvorgang bis zum "Tod der Großen Mutter" metafiktional diskutieren, nämlich unter dem metonymischen Bild-Schema ästhetischer Wahrnehmung: mit dem "Auge des Kindes" . . .

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks