Mit den Augen des Kindes oder: Der Tod der "Grossen Mutter" - Studien zu Perzeption und Wahrnehmung

von Helmut Schwarztrauber 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Mit den Augen des Kindes oder: Der Tod der "Grossen Mutter" - Studien zu Perzeption und Wahrnehmung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Mit den Augen des Kindes oder: Der Tod der "Grossen Mutter" - Studien zu Perzeption und Wahrnehmung"

. . . im Bild-Schema des Urarchetyps der "Großen Mutter" ist die ästhetische Idee der "Romance" als absolute Einheit des Idealen und Realen entworfen. Der "Tod der Großen Mutter" beschreibt vom Standpunkt einer kritischen intertextuellen Rezeption paradigmatischer Texte von E. A. Poe, N. Hawthorne, H. James und A. Bierce die Auflösung der ästhetischen Idee als fortschreitende Reduktion der Kategorie des Idealen auf die des Realen. Diesen Vorgang begründet und begleitet die Ablösung des von der Kantischen und nachkantischen Systemphilosophie etablierten transzendentalistischen Wahrnehmungs- und Bewusstseinsbegriffs durch Phänomenologie bzw. radikalen Empirismus und sozial-biologischen Determinismus. Eine moderne kognitionspsychologische Konsequenz der Entidealisierung des Ich-Bewusstseins ist die Transformation des Kantischen Begriffs des "Schemas" auf ein monistisches Prinzip menschlicher Wahrnehmung: das Schemainterpretieren (Neisser, Lenk) als komplexreduzierende Aktivität unseres kognitiven neurophysiologischen Systems. Da im Schemainterpretieren der Dualismus zwischen dem Idealen und dem Realen, zwischen bewussten Akten und unbewussten Ansprüchen unseres psychischen Apparates zusammenfällt, eröffnet sich die Möglichkeit des Schemainterpretierens als Methode des kritischen Lesens – und zwar ohne zwanghafte Suche nach dem subkutanen "Unbewussten" – auch der Texte, die den Ablösungsvorgang bis zum "Tod der Großen Mutter" metafiktional diskutieren, nämlich unter dem metonymischen Bild-Schema ästhetischer Wahrnehmung: mit dem "Auge des Kindes" . . .

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783884767993
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier
Erscheinungsdatum:06.02.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks