Helmut Spanner

 4.5 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor von Ich bin die kleine Katze, Meine allerersten Wörter und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Helmut Spanner

Helmut Spanner wurde am 5.2.1951 in Augsburg geboren. Dem Abitur am musischen Gymnasium in Marktoberdorf / Allgäu folgte ein Studium an der Kunstakademie München. Hier gründete er zusammen mit anderen engagierten Studenten die "Gruppe Bilderbuch", die sich mit der inhaltlichen und formalen Analyse von Kinderbüchern beschäftigte. Erste Erkenntnisse wurden in eigenen Konzepten verwirklicht. Mit der theoretischen Examensarbeit "Rund ums Pappbilderbuch" wurden schließlich die Weichen endgültig auf dieses Genre eingestellt. Eine Bestätigung folgte als die bildnerische Abschlussarbeit "Meine ersten Sachen" bei Ravensburger veröffentlicht wurde. Seit 1976 arbeitet Helmut Spanner als Bilderbuchautor für die Kleinsten. Dass Verkauf und Qualität für ihn keine Gegensätze darstellen, sondern sehr wohl vereinbar sind, konnte er mit bisher über 10 Millionen verkaufter Exemplare eindrucksvoll beweisen. Er ist damit ein wesentlicher und wichtiger Repräsentant des Pappbilderbuches nicht nur in Deutschland. Er arbeitet sehr intensiv und lässt sich auf keine künstlerischen Kompromisse ein. Für "Ich bin die kleine Katze" bekam er den "Premio critici in erba" in Bologna. Heute lebt Helmut Spanner in seiner Wahlheimat München. Wenn er sich nicht gerade mit neuen Ideen für seine Bücher beschäftigt, frönt er seiner zweiten Leidenschaft: der Musik. 1990 hat er sich ein Tonstudio eingerichtet, in dem er mit einem Jugendfreund Musik zu Filmen komponiert, arrangiert und produziert.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Tierkinder, wo seid ihr?

Erscheint am 01.12.2020 als Pappbuch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Wer hat sich hier versteckt?

Erscheint am 01.12.2020 als Pappbuch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Helmut Spanner

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ich bin die kleine Katze (ISBN: 9783473439003)

Ich bin die kleine Katze

 (11)
Erschienen am 01.02.2012
Cover des Buches Meine allerersten Wörter (ISBN: 9783473311996)

Meine allerersten Wörter

 (6)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Meine ersten Sachen (ISBN: 9783473435029)

Meine ersten Sachen

 (3)
Erschienen am 01.01.2016
Cover des Buches Ich bin die kleine Ente (ISBN: 9783473435487)

Ich bin die kleine Ente

 (2)
Erschienen am 01.01.2016
Cover des Buches Mein Bärenbuch (ISBN: 9783473307784)

Mein Bärenbuch

 (2)
Erschienen am 01.09.2005
Cover des Buches Zieh dich an, kleiner Bär! (ISBN: 9783473304707)

Zieh dich an, kleiner Bär!

 (1)
Erschienen am 01.05.2002
Cover des Buches Minibär im Wasser (ISBN: 9783963040238)

Minibär im Wasser

 (1)
Erschienen am 01.01.2019
Cover des Buches Erste Wörter – Erste Sätze (ISBN: 9783963040306)

Erste Wörter – Erste Sätze

 (1)
Erschienen am 01.06.2019

Neue Rezensionen zu Helmut Spanner

Neu

Rezension zu "Ich bin die kleine Katze" von Helmut Spanner

Miau
SilkeundIngovor 10 Monaten

Das Buch hat mich mit seinem besonderen Format schon als Kind angesprochen. Auch unsere Kinder lieben das außergewöhnliche Format und die kurzen Textzeilen.

Die kleine Katze macht in diesem Abenteuer einen Ausflug in den Garten.  Hier entdeckt sie einen Igel und schleicht sich zu ihrem Freund dem Hasen. Sie jagt eine Maus und ist am Abend froh, dass sie sich wieder in ihr warmes Haus zurückziehen kann. So ein Abenteuer macht eben richtig müde.

Für kleine und große Katzenliebhaber eine wunderbare und zeitlose Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Erste Wörter – Erste Sätze" von Helmut Spanner

Macht Spaß anzuschauen!
Nannisweltvor einem Jahr

📔Rezi-Time! "Erste Wörter, erste Sätze" von Helmut Spanner


Dieses Kinderbuch ist wunderschön gestaltet. Zusammen mit meinem Patenkind (2) entdecken wir immer wieder neue Details. Durch das Buch führen 22 Bärchen, 🧸 die alle Namen haben und mit einfachen Sätzen können die kleinen Leser mitsprechen was diese Bären so anstellen. 

📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸

Und sie tuen eine ganze Menge! :-) Jede Doppelseite hat ein Motto z.B. "Wir helfen mit" und es sind einfache Sätze wie "Ben spielt Ball" oder "Tim bügelt", was die Kinder dazu animiert zuzuhören und nachzusprechen. Die Illustrationen sind sehr schön und selbst als Erwachsener entspannt man beim Anschauen des Buches. 

📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸

Das Bilderbuch kann auch gut als Wimmelbuch genutzt werden. Sehr gerne sucht mein Patenkind die Maus, die sich auf jeder Seite manchmal auch gut versteckt oder sucht den roten Ball mit weißen Tupfen und ist mit Begeisterung und Aufmerksamkeit dabei.

📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸📔🧸

Ich kann dieses Kinderbuch sehr empfehlen! Es fördert das Sprachverständnis, die Konzentration und es macht Spaß zusammen mit Kind das Buch anzuschauen, die Sätze nachzusprechen und die vielen Möglichkeiten zu nutzen, im Buch nach schönen Details zu suchen. 


Mein Fazit: 🦉🦉🦉🦉🦉 5 von 5 Leseeulen! 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Minibär im Wasser" von Helmut Spanner

Schönes Pappbilderbuch zum Thema Wasser
Ramgardiavor 2 Jahren

Helmut Spanner ist der "Erfinder" des Pappbilderbuches für die ganz Kleinen. Wer sich ganz genau informieren möchte kann seine Arbeit über dieses Thema in der Broschüre "Rund ums Pappbilderbuch" nachlesen.

Der Minibär, den wir bereits aus anderen Büchern kennen, ist hier im Wasser unterwegs. Er spritz Mama nass und schüttet sich selbst einen Eimer Wasser über den Kopf. Er kann sogar nur die Füße aus dem Wasser strecken, er kann aber auch ganz genüsslich auf einer Luftmatratze liegen.

Kinder, die sich dieses Buch anschauen, finden viele Dinge, die sie selbst aus ihrer Wassererfahrung kennen. Die Bilder sind klar und einfach, die Seiten dick. Da kann das Kind alleine blättern und schauen, was es entdeckt. Zunächst zeigen wir die Gegenstände und benennen sie, dann fragen wir das Kind und später wird uns das Buch "vorgelesen".

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks