Helmut und Marianne Becker Die FIRMA, unser LEBEN und ICH

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die FIRMA, unser LEBEN und ICH“ von Helmut und Marianne Becker

Auf 178 Seiten entführt das Buch Unternehmerpaare auf eine virtuelle Tandemtour, ein Radrennen mit 12 Etappen, bei dem es nicht um Geschwindigkeit geht und bei dem am Schluss jeder gewinnt, nämlich neue Erkenntnisse für mehr Erfolg und Lebensglück. Kommentiert wird das Geschehen laufend von Herz und Verstand, die in einem Begleitfahrzeug dabei sind. Es geht durch drei Regionen mit den Namen ICH, ICH & DU und FIRMA. Die 12 Etappen führen durch die existenziell wichtigen Felder für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Firma und ein glückliches Privatleben. Für jede Region gibt es zahlreiche Arbeitsmittel, die per Weblink zum Download bereitstehen. Insgesamt 30 Arbeitsblätter, Fragebögen, Checklisten und Tests machen das Buch zu einem echten Erfolgstraining für Unternehmerpaare. Die Etappen heißen: 1. Etappe: Selbstliebe & Gesundheit 2.Etappe: Vision & Ziele 3. Etappe: Verantwortlichkeiten & Lebensrollen 4. Etappe: Humor & Glücksmomente 5. Etappe: Unterschiede & Gemeinsamkeiten 6. Etappe: Wertschätzung & Loyalität 7. Etappe: Spaß, Freude & Paarbeziehung 8. Etappe: Kontakt & Gespräch 9. Etappe: Firma & Privatleben 10. Etappe: Menschen in Beruf & Privatleben 11. Etappe: Entscheidungswege & -regeln 12. Etappe: Erfolge & Misserfolge Daneben liefert das Buch nützliches Hintergrundwissen für alle Paare, die Berufsleben und Privatleben teilen.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen