Helmuth A. Niederle Wandelgänge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wandelgänge“ von Helmuth A. Niederle

Die kurzen Prosatexte/Prosagedichte nehmen Maß an der Wahrnehmung, wobei streng der Einstellung gefolgt wird: Ich lasse mir doch von der Realität nicht vorschreiben, was ich wahrnehme. Damit sind die Dämme zwischen Geschauten, Gehörten, Selbsterfahrenen, nur vom Hörensagen Bekannten oder über Medien Vermittelten eingerissen und alles ist gleichzeitig möglich, selbst wenn sich alles widerspricht. Das Ergebnis ist das Portrait einer Stadt, die Wien sein kann wie jede andere auch. Vielleicht sind es Berichte aus einem erträumten Wien oder einer ersonnenen Metropolis, die der Phantasie des Autors entsprang.

Das Paradies betritt man nicht mit den Füßen, sondern mit dem Herzen. Daher läßt sich in den Kirchen auch nicht der leiseste Anflug an den Garten Eden finden. Der Besucher steht vor einem Altar und nicht vor sich selbst, denn dazu wäre ein leerer Raum nötig, in dem schon ein Spiegel stört und wäre er noch so klein.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks