Neuer Beitrag

macfly64

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wer hat Lust auf einen spannenden Nordsee-Krimi, in der Vergangenheit und Gegenwart auf dramatische Weise zusammentreffen?  Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte und ein unheimliches Psychodrama aus der Heimat des „Schimmelreiters“?

 

Nordfriesland – das sind grüne Marschwiesen, Deiche, endlose Strände, die Halligen und die friesischen Inseln, eine schöner als die andere. Dazu die stürmische Nordsee, das Wattenmeer im ständigen Wechsel von Ebbe und Flut. Die Menschen, die hier leben haben ihren ganz eigenen Charme und trockenen Humor.  Das ist die Welt, in der mein Roman „Deichmörder“ spielt. Und darum geht´s genau:

 

Vor den Nachstellungen eines unheimlichen Psychopathen flüchtet die junge Eva mit ihrem Mann Till in aller Heimlichkeit aus Berlin in die Idylle Nordfrieslands. Hier, in einem kleinen Haus direkt hinter dem Deich scheint das Paar seinen Frieden zu finden. Die Landschaft ist ein Traum und die Menschen sind manchmal skurril, aber immer liebenswert. Aber schon bald fühlt Eva sich erneut bedroht – und dieses Mal nicht nur von ihrem brutalen Verfolger, der sie noch lange nicht aufgegeben hat...

 

Der Roman „Deichmörder“ ist am 17.März im Goldmann Verlag erschienen. Ich würde sehr gerne wissen, was Ihr von dem Buch, aber auch vom Cover und vom Trailer haltet und möchte Euch hiermit zu einer Leserunde einladen!

 

Unter allen, die mir bis zum 26.3. ihre ganz persönlichen Erfahrungen zum Thema Nordsee und Nordfriesland verraten, verlose ich 25 von mir signierte Exemplare des Romans! Selbstverständlich werde ich selbst auch an der Leserunde teilnehmen und Euch Rede und Antwort stehen.

 

Ich wünsche Euch jetzt schon viel Spaß beim Lesen und freue mich auf Euer Feedback. Die Gewinner nehmen automatisch an der Leserunde teil. Wer sich das Buch auf andere Weise beschafft, ist natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Wenn jemand von Euch am Ende eine Rezension über das Buch schreiben oder in seinem Blog vorstellen möchte, würde ich mich sehr freuen.


 

 www.hendrik-berg.de

Autor: Hendrik Berg
Buch: Deichmörder

TochterAlice

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, da würde ich liebend gern mitlesen, nachdem ich schon von "Dunkle Fluten", das im Spreewald spielt, überaus fasziniert war. Und jetzt also auf nach Nordfriesland....

Ich war noch nie in Husum - leider - aber ich kenne natürlich "meinen" Storm: habe den Schimmelreiter als Jugendliche, dann im Studium und zuletzt mit Schülern, als ich kurzzeitig als Lehrerin tätig war, gelesen - wirklich sehr atmosphärisch.

Dafür habe ich mir mit 12 in List auf Sylt bei einer Klassenfahrt den ersten richtigen Sonnenbrand geholt - meine Mutter war ja nicht dabei und und niemand hat mich ermahnt... da wurde ich leichtsinnig!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin quasi an der Nordsee aufgewachsen. Meine Eltern hatten dort auf einem Campingplatz einen Wohnwagen (ja, total spießig, aber als Kind fand ich das toll). :-) Allerdings in Niedersachsen. Die Küste von SH kenne ich (noch) nicht. Ich liebe Regionalkrimis und erkunde damit die verschiedenen Gegenden von Deutschland und daher würde ich gerne mitlesen.

Beiträge danach
639 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Kapitel 29-39
Beitrag einblenden
@tweedledee

Mir kommt das Buch eher wie ein Thriller vor, Stein ist wirklich unheimlich, total krank ...Ich konnte gestern nicht mehr aufhören und habe, das muss ich zugeben, das Buch verschlungen und bis in die Nacht hinein ausgelesen ....

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Kapitel 29-39
Beitrag einblenden
@mrs-lucky

find ich auch total daneben so ein Verhalten ! Sowohl von Wiebke, als auch von Till :(

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Kapitel 40-50
Beitrag einblenden
@tweedledee

Endspurt, ja, und die Spannung stieg bei mir ins Unermessliche, draussen war es dunkel und ich habe mich immer mehr gegruselt ;)

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Kapitel 51-54
Beitrag einblenden

Ein Wahnsinns-Showdown mit Happy-End, gut dass Till wenigstens auf seine innere Stimme hören kann, das einzige Mal, dass er mir imponiert. Und schön, dass der Kommissar überlebt, er war mir sympathisch. Die alte Geschichte um Boye und Inken lichtet sich , gefiel mir gut. Ich bastle noch an der Rezension ...

macfly64

vor 4 Jahren

Kapitel 51-54
@elisabethjulianefriederica

Finde ich irgendwie interessant: Die betreffenden Kapitel habe ich auch Nachts geschrieben -

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Kapitel 51-54

macfly64 schreibt:
Finde ich irgendwie interessant: Die betreffenden Kapitel habe ich auch Nachts geschrieben -

Das merkt man schon, es kommt sehr gruslig rüber ;)

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Hier nun auch meine Rezension, vielen Dank , dass ich mitlesen durfte !
http://www.lovelybooks.de/autor/Hendrik-Berg/Deichm%C3%B6rder-1086443647-w/rezension/1091500131/
Ich werde sie auch noch ein wenig streuen ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks