Hendrik Birke

 4.5 Sterne bei 34 Bewertungen
Hendrik Birke

Lebenslauf von Hendrik Birke

Hendrik Birke [Spitzname: brainfire], freischaffender Grafik-Designer, Journalist und Autor, lebt mit seiner Familie und seiner amerikanischen Bulldogge in Den Haag [Niederlande] am Meer, wo er neben seiner ausgeprägten Liebe zum Schreiben als Verleger des deutschen Männer-Magazins 'bond men's magazine' erfolgreich tätig ist. Er kämpft seit jeher für den Erhalt menschlicher Tugenden und Wertedenken innerhalb unserer Gesellschaft wie Respekt, Glaube, Gemeinschaftssinn, Toleranz, Höflichkeit und Liebe - jene Werte, denen er in seinen Geschichten aufgrund ausgeprägter Fantasie den nötigen Ausdruck verleiht. Sein Motto lautet: "Glaube an Deine Träume".

Alle Bücher von Hendrik Birke

Hendrik BirkeANGELWOOD. KINGS & QUEENS
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
ANGELWOOD. KINGS & QUEENS
ANGELWOOD. KINGS & QUEENS
 (34)
Erschienen am 01.06.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Hendrik Birke

Neu
Buechernixens avatar

Rezension zu "ANGELWOOD. KINGS & QUEENS" von Hendrik Birke

Ich kann es kaum erwarten ...
Buechernixenvor 4 Jahren

http://youtu.be/je_3m1yvO2g

Kommentieren0
3
Teilen
T

Rezension zu "ANGELWOOD. KINGS & QUEENS" von Hendrik Birke

schöne Illustrationen und tolle Geschichte
theresa_stvor 4 Jahren

Der Kompass, der den neuen König auswählen soll, wurde zerstört. Die einzige Hoffnung ist nun die Königstochter, die sich aufmacht, Wesen zu finden, die einen der Kompass-Werte besonders ausgeprägt haben, zu finden und mit Ihnen den Kompass und damit die Welt vor der Finsternis zu retten.

Das Buch ist toll geschrieben. Man kommt sofort rein in die Geschichte und beginnt auch bald zu verstehen, wie die Dinge in dieser Welt laufen.

Im Laufe des Buches lernt man viele verschiedene Charaktere kennen. Es ist natürlich schwierig jedem der Charakter genug Zeilen zu widmen, um sein Innerstes zu präsentieren. Ich finde aber diese Herausforderung hat der Autor sehr gut bewältigt.

Ein absolutes Highlight im Buch sind die vielen tollen Illustration, die mit sehr viel Liebe und Details gestaltet wurden. (das einzig Schade ist, dass man Sie leider nicht vergrößern kann?).

Das einzige was mich etwas gestört hat, war das der Schluss etwas früh kommt, was ich aber verstehen kann. Schließlich muss man noch Werte / Charaktere für den zweiten Teil übrig lassen.

Ich liebe Geschichten, Fernsehserien, usw. die versuchen Werte zu vermitteln, weshalb ich die Arbeit des Autors sehr schätze. Irgendwie sind die Werte nur fast zusehr im Vordergrund. Ich finde Sie könnten noch besser in die Geschichte verwoben werden.

Fazit:
Ein tolles Buch für Jung und Alt mit superschönen Illustrationen.

Kommentare: 1
2
Teilen
Lizzy_Curses avatar

Rezension zu "ANGELWOOD. KINGS & QUEENS" von Hendrik Birke

Zwischen Fantasy und Wertevermittlung
Lizzy_Cursevor 4 Jahren

Der Kompass, der den nächsten König bestimmt, wurde zerstört. Das Land droht im Chaos zu versinken. Um Chaos und Gewalt zu verhindern begibt sich die junge Prinzessin Serenity auf die Suche nach Personen, die ganz bestimmte Eigenschaften in sich vereinen und hofft gemeinsam mit ihnen das Land zu retten.

 

Zunächst einmal war ich begeistert vom Detailreichtum, den sowohl der Autor als auch der Illustrator an den Tag gelegt haben. So einige Charakterdarstellungen haben mir ein Schmunzeln entlockt. Und genau so soll es auch sein, da Angelwood. KINGS&QUEENS nur in der Gesamtheit funktioniert. Die Gesamtheit zwischen der Geschichte und den Illustrationen, die mir beide sehr detailreich anmuteten, und das trotz der Kürze der Geschichte.

Man hätte durchaus nach der Beschreibung des Klappentextes auch denken können, dies sei ein großes Fantasyepos, war es aber nicht.

Hat es ihm geschadet?

Nein, jedenfalls nicht nach meiner Auffassung.

Das Buch hat trotz seiner Kürze in meinem Kopf Farbe angenommen und den einzelnen Charakteren Tiefe und Substanz verliehen.

Natürlich hat sich der Autor ein paar Klischees bedient, aber sein Intention war es ja auch, ein Märchen zu schreiben, welches Werte vermitteln sollte. Da sind ein paar eingestreute Klischees hier und da nicht unbedingt verkehrt am Platze.

Trotzdem glänzt die Geschichte durch einige liebevoll eingestreute Details, obwohl manches sicherlich ausbauen können, hier und da.

 

Ich hätte liebend gerne noch mehr über die Charaktere erfahren und war regelrecht enttäuscht, als das letzte Wort gelesen war. Deshalb gibt es von mir auch „nur“ 4,5 Sterne, für ein Märchen, dass man auch gut und gerne als fantastische Geschichte lesen und genießen kann.

Kommentare: 1
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ANGELWOODs avatar
Liebe Fantasy-Märchen-Leser,
vor kurzem veröffentlichte ich den ersten Teil meiner Fantasy-Märchen-Saga, wobei die Betonung auf "Fantasy-Märchen" liegt - ein Genre, welches so noch nicht zu finden ist. Vielleicht seht Ihr es auch anders, deshalb der Austausch innerhalb dieser Leserunde.

Zum Buch: Begebt Euch auf ein gefährliches Abenteuer und folgt mutig der wunderschönen Serenity, Prinzessin von ANGELWOOD, die gemeinsam mit ihren Freunden auf einer riskanten Reise, in der tugendhafte Werte wie Liebe, Glaube, Kraft, Respekt, Mut, Stolz, Ehre, Treue und tiefe Freundschaft mehr denn je im Kampf gegen das Böse gebraucht werden. Rettet gemeinsam mit den kühnen Gefährten den göttlichen Kompass vor dem Untergang der Menschheit. 
Mein Fokus lag insbesondere auf Sprachvielfalt, liebevolle Illustrationen [meines chinesischen Freundes Su Haitao] und jenem Wertedenken, welches in unserer Gesellschaft scheinbar "aus der Mode" gekommen ist.

Der Verlag stellt 25 eBooks [Amazon Kindle] zur Verfügung. Ich würde mich sehr freuen, viele interessierte und aufgeschlossene Leser für diese Leserunde begeistern zu können.

Herzliche Grüße

Hendrik Birke

###YOUTUBE-ID=Kb5amz17yUA###
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Hendrik Birke im Netz:

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks