Hendrik Blome , Hendrik Blome Mahlstrom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mahlstrom“ von Hendrik Blome

In seinem Buch Mahlstrom, Traum in einem Traum, begibt sich Hendrik Blome auf die Spuren von Edgar Allen Poe - mit ganz eigenen Akzenten. Hendrik Blome wagt ein Experiment: Er empfindet Edgar Allen Poes Gedichte Mahlstrom und Traum in einem Traum nach. Ute und Hartmut, ein erfolgreiches deutsches Unternehmer-Ehepaar, machen eine Reise nach Spitzbergen. Dort lernen die die norwegische Studentin Solveig kennen, eine Geophysikerin, die das Magnetfeld der Erde erforscht. Ute ist gleich hin und weg, ihr Mann spätestens, als Solveig erzählt, dass sie von den Lofoten stammt – einer Traumlandschaft des deutschen Unternehmers. Bald darauf besucht Solveig die beiden in Deutschland (Köln), eine Reise zu den Lofoten bahnt sich an. Und dort entwickelt sich das, was Ute von Anfang an erseht hat: Eine Affäre mit Solveig, der schönen Ex-Miss-Norwegen; wobei ihr Mann auch nicht untätig bleibt und die drei, wenn auch nach kurzem Zögern, eine Menage à trois beginnen, die beglückend verläuft und ohne moralische Skrupel und schlechtes Gewissen seinen Lauf nimmt. Hier lebt jeder seine Träume aus mal zu zweit, mal zu dritt – wobei die eigentlich tiefe Beziehung und arge Raserei zwischen Ute und Solveig entsteht. Hartmut darf zwar mitmachen (manchmal), aber die beiden Frauen wollen vor allem sich. Die drei begehen sich in einem Mahlstrom der Lust und der Hingabe, bei der sich Ute sich schließlich fragt, ob sie das alles wirklich erlebt oder ob es nur ein schöner Traum ist. Damit nimmt Blome die beiden Gedichte Poes auf, verknüpft sie geschickt zu einer Geschichte und variiert sie neu. Er gibt ihnen eine neue Bedeutung und neue Tiefe; zumindest eine andere. Heraus gekommen ist ein Büchlein, das sich gefällig liest. Und in dem Blome zeigt, dass er nicht nur dicke erotische Bücher schreiben kann wie Hieros Gamos, das geheime Ritual. Sondern auch in der Lage ist, eine kürzere Geschichte locker und stringent zugleich zu komponieren und durchzuhalten. In Mahlstrom in die Sprache so leicht, beschwingt und unbeschwert wie das Leben der Protagonisten.

Stöbern in Romane

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen