Hendrik Buchna

 4 Sterne bei 273 Bewertungen

Lebenslauf von Hendrik Buchna

Hendrik Buchna, geboren in Hamburg, studierte Germanistik, Film- und Medienwissenschaft, Kunst und Psychologie. Er ist freier Schriftsteller und Drehbuchautor und gehört seit 2011 zum festen Autorenkreis der Reihe »Die drei ???«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hendrik Buchna

Cover des Buches Die drei ??? und der schreiende Nebel (ISBN: 9783440136652)

Die drei ??? und der schreiende Nebel

 (27)
Erschienen am 25.11.2013
Cover des Buches Die drei ??? Schattenwelt (drei Fragezeichen) (ISBN: 9783440502815)

Die drei ??? Schattenwelt (drei Fragezeichen)

 (19)
Erschienen am 12.06.2020
Cover des Buches Die drei ???: Im Zeichen der Schlangen (ISBN: 9783551313751)

Die drei ???: Im Zeichen der Schlangen

 (18)
Erschienen am 19.12.2014
Cover des Buches Die drei ??? und das blaue Biest (ISBN: 9783440127001)

Die drei ??? und das blaue Biest

 (15)
Erschienen am 07.08.2012
Cover des Buches Die drei ??? - Dämon der Rache (ISBN: 9783440135846)

Die drei ??? - Dämon der Rache

 (12)
Erschienen am 02.08.2013
Cover des Buches Die drei ??? und der unsichtbare Passagier (ISBN: 9783440148297)

Die drei ??? und der unsichtbare Passagier

 (13)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht (ISBN: 9783440142257)

Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht

 (12)
Erschienen am 08.09.2015
Cover des Buches Darkside Park - Ankunft in Porterville (ISBN: 9783942277082)

Darkside Park - Ankunft in Porterville

 (13)
Erschienen am 14.06.2010

Neue Rezensionen zu Hendrik Buchna

Cover des Buches Die drei ??? und die Geisterlampe (ISBN: 9783440123287)JokerReviewss avatar

Rezension zu "Die drei ??? und die Geisterlampe" von Hendrik Buchna

Kreative Freiheiten
JokerReviewsvor 8 Monaten

Von Psycho bis Zurück in die Zukunft.
Diese Folge von den Drei ??? ist eine von zahlreichen Spezial-Folgen, die nicht zur Hauptreihe gezählt werden. Hier bekommen wir 12 Kurzgeschichten geboten, in denen sich die Autoren komplett austoben können und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. In einigen Kurzgeschichten werden sogar Tabus gebrochen, die in der Hauptserie niemals gebrochen werden. Es fällt natürlich schwer jede Kurzgeschichte richtig ernst zu nehmen, aber irgendwie war es auch eine witzige Reise, denn in solch einem ungewöhnlichen Gewand, hat man die Drei ??? noch nie gehört.

12 Kurzgeschichten. 12 kuriose Abenteuer. In solchen Geschichten hat man die Drei Detektive noch nie gehört. In einer Geschichte müssen Justus, Peter und Bob einen verschwundenen Flaschengeist finden. In einer Anderen muss sich Justus seiner Vergangenheit stellen. Im wahrsten Sinne des Wortes. In einer anderen Geschichte wird Blacky, der Vogel der Drei ???, gestohlen und durch einen anderen Vogel ersetzt. In einem ganz besonderen Fall sind die drei Detektive bereits alte Männer und ermittelt seit über 60 Jahren. Doch sie haben es dennoch mit einem weiteren Fall zu tun. Das ist aber nur ein Bruchteil von weiteren, kuriosen Kurzgeschichten.

Hier durften sich manche Autoren mal so richtig austoben. Einige Kurzgeschichten sind ein wenig seltsam, während andere Geschichten wiederum viel zu schade für eine Kurzgeschichte sind. Die Zeitreise-Geschichte beispielsweise wäre niemals in der Hauptserie möglich. Einige sind ziemlich belanglos, wie zum Beispiel die Flaschengeist Geschichte, Die Lehrstück Story oder die Geschichte der schwarzen Nadel. Besonders interessant waren die drei Hörbuch ähnlichen Kurzgeschichten, in denen Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczek oder Andreas Fröhlich solo die Geschichte vorlesen. Das absolute Highlight ist die Psycho Folge, in der es eine unglaublich tolle Hitchcock Hommage gibt.



Wie immer leisten unsere drei Hauptsprecher eine erstklassige Arbeit. Besonders die Hörbuch Episoden sind gerade für die Leute zu empfehlen, die noch keinerlei Erfahrung mit diesem Medium haben und mal ein Gefühl dafür bekommen wollen, wie sich das Ganze so anfühlt. Auch Inspektor Cotta ist in einigen Geschichten dabei und ich weiß nicht woran es liegt, aber in den neueren Geschichten klingt Cottas Stimme total anders, wodurch ich fälschlicherweise angenommen habe, dass Holger Mahlich ersetzt wurde, was aber nicht der Fall ist. Es war zudem auch mal wieder schön, Peters Freundin Kelly zu hören, die man in der Hauptserie schon ewig nicht mehr gehört hat. Sie ist Teil der grandiosen Psycho-Geschichte, die wirklich im Gedächtnis bleibt.


Fazit : Experimentell, kurios und teilweise kreativ. Die drei Fragezeichen und die Geisterlampe ist eine wirklich interessante Ansammlung von Kurzgeschichten. Nicht jede von ihnen ist interessant, manch eine ist sogar ein Totalausfall. Die meisten sind jedoch höchst interessant und manche wenige sogar brillant. Eigentlich dürfte bei diesen 12 Kurzgeschichten für jeden was dabei sein und wer ein wenig Abwechslung von der Hauptreihe möchte, ist hier genau richtig.



7,5/10 



----------------------------------


JokerReviews Hauptseite auf Instagram : https://www.instagram.com/joker.reviews/

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die drei ??? O du finstere (ISBN: 9783440158043)Ava_lons avatar

Rezension zu "Die drei ??? O du finstere" von Hendrik Buchna

Wer oder was ist ein Krampus?
Ava_lonvor 9 Monaten

Inhalt

In einer einsamen Bergpension treibt der unheimliche Krampus sein Unwesen. Trotz unheimlicher Vorfälle und Drohbotschaften beginnen die drei ??? zu ermitteln.

 Tag für Tag kommen die drei Detektive der Lösung des Falles immer näher. Schaffen es Justus, Peter und Bob das Rätsel um die Schreckensgestalt innerhalb 24 Tage zu lösen?

Cover

Mir gefällt es, vor allem der finstere Schatten über dem Kamin

Mein Eindruck

Ich kenne die drei Fragezeichen nur ansatzweise, da diese Detektive erst nach meiner Kindheit einen breiten Bekanntheitsgrad erreicht haben.

Nun war es soweit und ich habe mich für diesen Adventskalender als Hörbuch entschieden.

Es ist eine schöne Detektivgeschichte mit einigen Wendungen. Habe ich eben noch gedacht ich wüsste des Rätsels Lösung, so gab es wieder neue Informationen die in eine andere Richtung wiesen. Es ist sicherlich keine außergewöhnliche dramatische Detektivgeschichte und doch hat sie mich sehr gut unterhalten. Sie kam auf leisen Sohlen und war sehr durchdacht. Etwas für Menschen die gerne Knobeln und viele Möglichkeiten in Betracht ziehen. Auch die Atmosphäre der Berge und die weihnachtlichen Vorbereitungen kamen gut rüber und ich konnte es mir alles gut vorstellen.

Die Sprecherstimmen fand ich angenehm und als ich mich auf die typische drei Fragezeichen Art eingelassen hatte, wurde jede weitere Hörminute ein Genuss.

Fazit

Für mich ein schöner stimmungsvoller Adventskalender mit gelungenen Geräuschkulissen und einer abenteuerlichen Geschichte, die durchaus einen kleinen Gruselfaktor hatte.

Nächstes Jahr gerne wieder.

Kommentare: 4
22
Teilen
Cover des Buches Die drei ??? und der dunkle Taipan (ISBN: 9783440154960)Fernweh_nach_Zamoniens avatar

Rezension zu "Die drei ??? und der dunkle Taipan" von Hendrik Buchna

mysteriöse Diebstähle, sonderbare Botschaften und ein Feind aus der Vergangenheit
Fernweh_nach_Zamonienvor einem Jahr

Inhalt:

Im Detektivalltag von Justus, Peter und Bob herrscht gerade eine Flaute.

Ein überraschender Besuch von Allie Jamisons scheint zunächst Abwechslung zu verschaffen. Doch leider hat Allie die drei Fragezeichen nicht aufgesucht, um sie mit einem neuen Fall zu beauftragen.

Stattdessen benötigt sie dringend einen Hundesitter, weil sie als Praktikant bei der Rocky Beach Today einer interessanten Story auf der Spur ist.

Zerknirscht sagen die drei Detektive Justus, Peter und Bob ihre Hilfe zu.

Ein unerwarteter Anruf aus dem Gefängnis katapultiert sie kurze Zeit später in einen mysteriösen Fall:

Geheimnisvolle Orte, rätselhafte Botschaften, sonderbaren Diebstähle und ein Grauen erregendes Monster!

Plötzlich schweben die drei Freunde selbst in größter Gefahr!


Altersempfehlung:

ab 10 Jahre


Mein Eindruck zur Buchreihe (Charaktere):

Mit den drei Detektiven bin ich groß geworden und habe mittlerweile all ihre Fälle gelesen und gehört. Gleiches gilt auch für Sonderbände.

Die ersten sind mir in besonderer Erinnerung geblieben und ich lese/höre sie immer wieder gerne.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und jeder der drei Fragezeichen hat seine Stärken und Schwächen. Bei ihren Ermittlungen ergänzen sie sich perfekt. Auch findet jeder Leser mindestens einen Detektiv, mit dem er sich identifizieren und so beim Fall mitfiebern kann.

Justus Jonas ist der erste Detektiv und der Kopf des Trios. Auch wenn er wie ein wandelndes Lexikon (gerne altklug) erscheint, ist auch er hin und wieder mit seinem Latein am Ende.

Peter Shaw ist der zweite Detektiv und der sportlichste der drei. Um unnötige halsbrecherische Aktionen macht er gerne einen großen Bogen. Obwohl er nicht an Geister, Hexen und andere übernatürliche Erscheinungen glaubt, steht er ihnen immer sehr vorsichtig gegenüber.

Bob Andrews ist der kleinste im Bunde und zuständig für Recherchen und die Aktenführung. 

Fast alle ihre Fälle beinhalten sonderbare Phänomene und mysteriöse Ereignisse.


Meine Meinung zum "dunklen Taipan":

Die Geschichte ist Vorlage zur Live Tour im Jahr 2019. Buch und Umsetzung in ein Live-Hörspiel stimmen zum großen Teil überein. Wer bereits die Tour oder den Live-Mitschnitt kennt, wird bei der Lektüre des Buches wenige Überraschungen erleben. 

Die Handlung ist durchschnittlich und das Abenteuer wird nur durch die vielen Anspielungen auf alte Fälle und die verrückten Nebencharaktere gerettet:

- Allie Jamison, die wie üblich kein Blatt vor den Mund nimmt und Justus Jonas immer wieder die Stirn bietet. Sie ist mutig und handelt auf eigene Faust. Bei diesem Charakter schwanke ich - auch nach Jahren noch - zwischen Sympathie (wegen ihrer großen Klappe) und genervt sein (stellenweise ist sie einfach nur anstrengend). 

- Queeny, Allies Zwergpinscher, der zwar kaum zu Wort kommt, aber an Peter einen Narren gefressen hat (oder vielleicht auch umgekehrt) und dessen - stille - Anwesenheit immer wieder für witzige Situationen sorgt.

- Mr. Torsvan der Inhaber vom gruseligen Morley House, der sehr überzogen dargestellt und aufgrund seiner verrückten Art wiederum herrlich witzig und schräg ist.

Die Handlung ist stellenweise langatmig und unspektakulär und besteht hauptsächlich aus der mit Gruselelementen gespickten Schnitzeljagd bzw. missglückten Vereitelungen weiterer Diebstähle. 

Auf konkrete Anspielungen, alte Fälle oder weitere alte Bekannte der drei Detektive möchte ich an dieser Stelle nicht näher eingehen, um nicht zu spoilern. Denn natürlich liegt die Ursache des ganzen Spuks irgendwo tief in der Vergangenheit der drei Fragezeichen.

Wem die Story gefällt und wer eine Extraportion Gänsehaut liebt, dem empfehle ich den Live-Mitschnitt der Tour.


Fazit:

Ein Abenteuer mit Gruselelementen, welches jedoch nur aufgrund seiner vielen nostalgischen Andeutungen und skurrilen Charaktere funktioniert.

Die Handlung selbst ist leider nur guter Durchschnitt.


...
Rezensiertes Buch "Die drei Fragezeichen und der dunkle Taipan" gebundene Ausgabe aus dem Jahr 2019

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks