Hendrik Buchna Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht“ von Hendrik Buchna

Weihnachten steht vor der Tür. „Die drei ???“ besuchen die GameFame, eine landesweit berühmte Spielzeugmesse, auf der eine tolle neue Actionfiguren-Serie vorgestellt werden soll: die Heroes of the Universe! Doch da bricht der Redner plötzlich zusammen. War das ein Anschlag auf sein Leben? Die Ermittlungen beginnen – und Justus, Peter und Bob haben nur 24 Stunden Zeit

24 Kapitel - 24 Stunden. Coole Thematik und anregende Unterhaltung.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stille Nacht, düstere Nacht...

    Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht
    MrsCodyMcFadyen

    MrsCodyMcFadyen

    04. January 2016 um 15:48

    Die drei Fragezeichen haben es mit einem in 24 Stunden zu lösenden Weihnachtsfall zu tun. Auf der GameFame, wo eine neue Actionfigur-Serie vorgestellt werden soll, bricht der Redner zusammen.... Das war genau das richtige für die Vorweihnachtszeit. Habe ich Anfang Dezember gelesen und machte mir Vorgeschmack auf die gemütliche Jahreszeit. Lies sich flüssig lesen, schöne Bilder und gute Ideen für die Handlung. In diesem Sinne  Frohe Weihnachten!

    Mehr