Hendrik Groen

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 122 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 7 Leser
  • 31 Rezensionen
(37)
(22)
(4)
(1)
(1)

Lebenslauf von Hendrik Groen

Hendrik Groen berichtet in seinen Büchern über das Leben im Altersheim, über das er Tagebuch führt. Die ersten Einträge wurden im niederländischen "Torpedo Magazine" abgedruckt. In Holland sind die beiden ersten Bücher sehr erfolgreich und auch der erste Band "Eierlikörtage" wurde in Deutschland ein Bestseller. Sein zweiter Band "Tanztee" erschien Ende März 2017.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Hendrik Groen
  • Meine Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Tanztee
    Belladonna

    Belladonna

    09. May 2017 um 18:49 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Beschreibung Der rüstige Rentner Hendrik Groen erzählte in seinem ersten Tagebuch „Eierlikörtage“ von seinem Dasein als Rentner in einem Amsterdamer Altersheim, seinen Freunden, und wie er gemeinsam mit ihnen den Alt-aber-nicht-tot-Club (Alanito) gründete. Hendrik und Co. sind nun etwas älter geworden, strahlen aber noch immer jede Menge Lebensfreude aus und so schildert Hendrik in „Tanztee“ die neusten Ereignisse und Veränderungen aus seinem Rentneralltag, erzählt von den Unternehmungen des Alanito Clubs und lässt ganz nebenbei ...

    Mehr
  • Tanztee - oder Neues vom Alt-aber-nicht-tot-Club (Alanito)

    Tanztee
    SigiLovesBooks

    SigiLovesBooks

    29. April 2017 um 22:47 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Bei "Tanztee - Das neue geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 85 Jahre" handelt es sich um die Fortsetzung des ersten Romans "Eierlikörtage" und - ohne diesen gelesen zu haben, bin ich überzeugt, dass der Leser sich ebenso amüsiert und schmunzelnd zuweilen zurücklehnt wie im "Tanztee". Der Roman erschien im Piper-Verlag 2017 als Hardcover, gebunden und mit Lesebändchen ausgestattet; der Protagonist bzw. der Autor?? ist die zeichnerische Abbildung des Hendrik Groen, seines Zeichens ein sehr rüstiger und vor allem humorvoller ...

    Mehr
  • Fragefreitag mit Hendrik Groen zu "Tanztee"

    Tanztee
    hallolisa

    hallolisa

    zu Buchtitel "Tanztee" von Hendrik Groen

    Fragefreitag mit Hendrik Groen Ein liebenswerter Rentner, der selbstironisch und herrlich komisch über sein Leben im Altersheim berichtet – darf ich vorstellen: Hendrik Groen. Der 85-jährige Bestseller-Autor ist mit seinen Geschichten längst zur Legende geworden und beantwortet heute eure Fragen! Interessiert es euch, wie Hendrik Groen auf die Idee kam, Bücher zu schreiben und was er darüber denkt? Dann stellt dem Autor im Rahmen dieses Fragefreitags einfach eure Fragen und gewinnt eines von 5 Exemplaren von "Tanztee – Das neue ...

    Mehr
    • 143
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4240
  • Alt aber nicht tot

    Eierlikörtage
    ulrikerabe

    ulrikerabe

    26. April 2017 um 17:25 Rezension zu "Eierlikörtage" von Hendrik Groen

    Hendrik Groen ist alt, genauer gesagt 83 ¼ im Jänner 2013. Seinen Lebensabend verbringt er in einem Seniorenheim in Amsterdam. Henrik beschließt, dass sein Leben nicht nur aus Jammern und dem  Aufzählen von Krankheiten bestehen darf und beginnt sein geheimes Tagebuch. Aus diesem Buch soll dann sein Freund Evert bei seiner Beerdigung vorlesen, vorausgesetzt Evert überlebt ihn.Mit spitzer Feder beschreibt er die Tage, auch die, an denen gar nichts passiert, denn irgendein Ereignis gibt es fast immer zu kommentieren. Sei  es der ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 14. - 17. April 2017 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hoppel-Hoppel – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Endlich ist es wieder soweit! Wir nutzen das lange Wochenende um Ostern, um uns gemeinsam mit euch in den nächsten Lesemarathon zu stürzen! Den Schoko-Osterhasen lassen wir links liegen (obwohl ... vielleicht auch nicht ;)), stattdessen widmen wir uns dem schönsten Zeitvertreib – Lesen! Auf gehts, wir starten in den Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 14. - 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür ...

    Mehr
    • 1293
  • Ein würdiger Nachfolger zum großartigen ersten Band

    Tanztee
    Stuffed-Shelves

    Stuffed-Shelves

    16. April 2017 um 13:50 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    [...]Auch wenn „Tanztee“ der Reiz des besonderen fehlt, den der Vorgänger „Eierlikörtage“ hatte, ist das neue geheime Tagebuch des Hendrik Groen ein rundum gelungenes Buch. Der Leser wird durch die Hochs und Tiefs gezogen, die das Seniorendasein mit sich bringt und hat zu jeder Zeit tatsächlich den Eindruck, es mit einem echten Tagebuch zu tun zu haben. Damit einher geht ein Einblick in eine völlig andere Sicht auf viele Dinge des alltäglichen Lebens, aber auch auf große, globale Ereignisse. Das Buch als solches kann man ...

    Mehr
  • Prost(ata) die Zweite!

    Tanztee
    TochterAlice

    TochterAlice

    16. April 2017 um 07:57 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Tanztee statt Eierlikör steht nun auf dem Terminplan von Hendrik Groen. Aber auch diesmal passt der Titel nicht so recht, denn Hendrik entflieht eher dem Tanztee als sich ihm zu stellen. Aber das ist auch schon das Einzige, das aus meiner Sicht an diesem Buch nicht passt, der Rest tut es um so mehr. Denn Hendrik ist ein Junge bzw. - um die Dinge klarzurücken - ein Greis aus dem Leben und zwar einer, der inzwischen schon 85 Jahre auf dem Buckel hat und seine noch überschaubare Zukunft wohl in dem Amsterdamer Seniorenheim ...

    Mehr
    • 2
  • Tanztee

    Tanztee
    Mika2003

    Mika2003

    10. April 2017 um 07:35 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Endlich ist er da, der zweite Teil des Tagebuches aus der Feder des rüstigen Senioren Hendrik Groen und wie bereits „Eierlikörtage“ konnte mich auch „Tanztee“ von der ersten bis zur letzten Seite begeistern. »Man bereut in erster Linie Dinge, die man nicht getan hat.« (Seite 11) Nach einem Jahr Pause nimmt uns Hendrik Groen wieder mit in das Altenheim in Amsterdam, wo er lebt und mit seinen Freunden aus dem Club „Alt aber nicht tot“ (kurz Alanito) dort ganz schön für Furore sorgt. Das Tagebuch lässt sich, auch wenn es tägliche ...

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung des Tagebuchs eines Seniors

    Tanztee
    Lilli33

    Lilli33

    09. April 2017 um 22:47 Rezension zu "Tanztee" von Hendrik Groen

    Gebundene Ausgabe: 480 SeitenVerlag: Piper (20. März 2017)Sprache: DeutschISBN-13: 978-3492058278Originaltitel: Zolang er leven isPreis: 22,00€auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich Tolle Fortsetzung des Tagebuchs eines Seniors Nachdem seine Freundin Eefje Ende 2013 gestorben war, hatte Hendrik Groen 2014 keine Lust zum Tagebuchschreiben. Nun hat er sich aber besonnen und 2015 wieder fast jeden Tag des Jahres mit einem Tagebucheintrag gewürdigt.Der Alanito-Club (Alt, aber nicht tot) macht wieder schöne Ausflüge der ...

    Mehr
  • weitere