Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Hendrik_Lambertus

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser*innen,

vor einigen Tagen ist mein erstes Kinderbuch Nicodemus Faust und das Haus der 100 Schlüssel bei Ueberreuter erschienen. Das Buch ist eine phantastische Geschichte für Leser*innen ab 9 Jahren, die Illustrationen stammen von Alexandra Helm.  So lautet der Klappentext:

Nicodemus Faust ist zehn Jahre alt und überhaupt nicht begeistert davon, dass er die Ferien bei seinem kauzigen Onkel Erasmus in seiner staubigen alten Villa verbringen muss. Doch dann sieht Nicodemus im Garten einen Leoparden, der wie ein Mensch auf den Hinterbeinen geht, ein geheimnisvoller Drachenring öffnet ihm wie von Zauberhand verschlossene Türen und in einem Hinterzimmer hört er Hilferufe, die aus einer Truhe zu kommen scheinen. Als dann plötzlich ein mysteriöser Mann in Lederjacke mit Leopardenfellkragen vor der Tür steht und nach einer alten Holzfigur aus der Villa fragt, steckt Nicodemus schon, ohne es zu wissen, mitten im größten Abenteuer seines Lebens! Welches Geheimnis verbirgt sich nur in diesem uralten Haus?

 

Hast Du Lust auf ein Abenteuer mit Werwesen, Druden und Silberrittern, das über die Grenzen der vertrauten Welt hinausgeht? Dann wäre es toll, wenn Du an der Leserunde teilnimmst! Ich freue mich sehr über Menschen, die das Buch zusammen oder zeitgleich mit einem Kind lesen, und interessierte Erwachsene sind natürlich ebenfalls willkommen. 10 Buchexemplare (Hardcover) warten auf die Teilnehmer*innen. Ich werde mich an der Leserunde beteiligen, und auch die Illustratorin Alexandra Helm ist mit dabei.

Die Ausschreibung läuft bis Samstag, 01.09.2018.

Wenn Du die Chance auf eines der 10 Bücher haben möchtest, beantworte bitte die folgende Frage:

Den Schlüssel zu welcher Tür würdest gerne besitzen?

Natürlich sind auch alle interessierten Leser*innen, die kein Buch gewonnen haben, herzlich zur Leserunde eingeladen.

Alle Buchgewinner*innen bitte ich um eine rege Teilnahme an der Leserunde und eine zeitnahe Rezension.

Ich freue mich auf die Leserunde, den Austausch und Eure Impulse zum Buch!

Liebe Grüße

Hendrik

Autor: Hendrik Lambertus
Buch: Nicodemus Faust und das Haus der 100 Schlüssel

Shaaniel

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo 😍
Zur Frage:
Ich würde gerne den Schlüssel der Türe haben die zu meinen Erinnerungen führt 💕

ich Bewerbe mich unheimlich gerne auf ein
💥‼️Print-Exemplar‼️💥

(Ebooks kann ich nicht lesen, leider, davon bekomme ich Migräne)

Bücher bedeuten mir sehr viel, denn sie helfen mir aus einem Leben mit schweren Psychischen Erkrankungen auszubrechen 💕

Lieben Gruß Sonja vielen lieben  Dank für diese Chance 💕💕

LovelyBooks:
https://www.lovelybooks.de/mitglied/Shaaniel

Facebook:
https://www.facebook.com/SonjaImWunderland89

Instagram
https://www.instagram.com/Shaaniels_wonderland/

Goodreads:
Goodreads.com/Sonja_Shaaniel

Amazon :
Shaaniel

Lesejury:
Sonja_Shaaniel

Ggf. Thalia, Lesezeichen, Hugendubel, Meyersche, buecher.de:
Sonja /Shaaniel/ oder Sonja ImWunderland

maulwurf789

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Schlüssel zu einem Schloss. Das wäre toll! ;-)

Beiträge danach
160 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marieke_Stahl

vor 2 Monaten

Abschnitt 2 (Kapitel 5 bis 7, bis Seite 139)

Oh man, vollkommen peinlich, aber ich habe wohl meine Notizen nicht eingeführt... Das tut mir wirklich leid, deshalb nun alle auf einen Schlag...

Nun ja, Werwölfe sind ja nun schon ein wenig ausgelutscht. Da finde ich die Idee des Werleopards recht nett. Das man ihm nicht trauen kann überraschte mich wenig. Ich denke das ist recht schnell klar geworden. Nun gut. Ich denke auch, dass die Eltern einen riesen Fehler gemacht haben, weil sie einfach alles verheimlichen anstatt ihren Sohn aufzuklären... Aber ja, so sind sie nun einmal, die lieben Eltern...

Marieke_Stahl

vor 2 Monaten

Abschnitt 3 (Kapitel 8 bis 10, bis Seite 211)
Beitrag einblenden

Also, der letzte ABschnitt. Nun gut, was Nicodemus Eltern nicht schaffen musste dann wohl der Onkel ausbaden. Aber wenigstens erfahren wir nun alles und können mal einen Blick in die Parallellwelt wagen. Und in dieser ist wirklich viel los. So viele verschiedene Fabelwesen, und so interessante Beschreibungen.
ich kann meinen Vorschreibern nur recht geben, das Ende, nein das ganze Buch schreit nach einem zweiten Teil!

Marieke_Stahl

vor 2 Monaten

Rezensionen

So, was lange... und so weiter

Ich bedanke mich herzlichst, dieses tolle Buch erst alleine und dann mit den Viertklässlern meiner Hortgruppe lesen zu können.
Hier meine Rezension
https://www.lovelybooks.de/autor/Hendrik-Lambertus/Nicodemus-Faust-und-das-Haus-der-100-Schl%C3%BCssel-1547899272-w/rezension/1758256370/

Ich werde es im Verlaufe des Wochenendes noch auf anderen Plattformen und bei Buchhändlern, sowie amazon teilen.

Vielen Dank für diese tolle Geschichte <3

Leylascrap

vor 2 Monaten

Fragen an den Autor

Hendrik_Lambertus schreibt:
Was die Frage nach einer Fortsetzung betrifft, so ist das ja nicht allein meine Entscheidung. Ich habe aber auf jeden Fall große Lust, mehr über Nicodemus und seine Freunde zu schreiben, und weiß auch schon ziemlich genau, wie es weitergehen würde. :-)

Meine Tochter fragte auch schon gleich nach, ob es weitere Bände davon gebe. Also wir wären nicht abgeneigt. ;)

Leylascrap

vor 2 Monaten

Rezensionen

Wir danken für das schöne Buch mit Autogramm für alle Kinder drin. (auch für die Jüngste im Bunde ;) )

Das Buch hat uns allen sehr gefallen und wünschen dir viel Erfolg damit und hoffen das weitere Bücher folgen von Nicodemus und CO.

https://leylaskleinewelt.blogspot.com/2018/10/buch-nicodemus-faust-und-das-haus-der.html

https://www.lovelybooks.de/autor/Hendrik-Lambertus/Nicodemus-Faust-und-das-Haus-der-100-Schlüssel-1547899272-w/rezension/1759473570/

auch auf Amazon; Weltbild und buecher.de

Leylascrap

vor 2 Monaten

Abschnitt 3 (Kapitel 8 bis 10, bis Seite 211)

Nun hat auch mein 9 jähriger Sohn es geschafft, dass Buch fertig zu lesen,

Der letzte Abschnitt ist wirklich toll geschrieben. Mein Sohn wollte das Buch kaum noch aus der Hand legen, aber irgendwann muss jeder ja mal zu Bett. ;)
Besonders hat uns gefallen, dass das "Gespenst" gezeigt hat, dass es gute Seiten an sich hat und nicht in eine Kiste gesperrt werden muss, sondern eine große Hilfe sein kann.

lilli_geeksantiques

vor 2 Monaten

Rezensionen

Entschuldigung, dass ich jetzt erst dazu komme, meine Links zu posten. Ich wurde von einer Erkältung niedergestreckt...

Auf meinem Blog ist die Rezension (mit Bildern) schon länger online: https://geeksantiques.blogspot.com/2018/09/rezension-hendrik-lambertus-nicodemus.html

Und hier nun auch bei Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Hendrik-Lambertus/Nicodemus-Faust-und-das-Haus-der-100-Schl%C3%BCssel-1547899272-w/rezension/1803561205/

Bei allen anderen Portalen stelle ich sie auch noch ein :-)

Ich habe dieses Buch wirklich geliebt und hoffe so sehr auf Band 2! Nochmal vielen, vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich fand es großartig!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.