Hendrik M. Bekker Das Geisterhaus: Eine unheimliche Kurzgeschichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geisterhaus: Eine unheimliche Kurzgeschichte“ von Hendrik M. Bekker

Eine unheimliche Geschichte um ein unheimliches Haus... Schreie gellten durch die Nacht. Schwester Margarete rannte durch die Eingangshalle nach draußen. Vor sich scheuchte sie die Kinder her. "Los, beeilt euch", trieb sie sie an. Es war wichtig, dass sie schnell aus dem Gebäude herauskamen. "Aber was ist mit Pater Johanson?", fragte die kleine Isabella, die genauso wenig verstand wie die anderen, was los war. "Wieso hat er denn so geschrien?" "Geh", fuhr Schwester Margarete sie an. Ein CassiopeiaPress E-Book

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

Gray

Besser als Schafkrimi, allerdings ist der Papagei auch nur Begleiter des eigentlichen Ermittlers u. Protagonisten, spannend & anrührend zugl

ElkeMZ

Crimson Lake

sehr spannend

EOS

Im Traum kannst du nicht lügen

Ein gesellschaftskritischer Roman spannend verpackt. Absolut lesenswert!

Equida

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks