Hendrik M. Bekker Der Ring, der Wünsche erfüllt: Kurzgeschichte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Ring, der Wünsche erfüllt: Kurzgeschichte“ von Hendrik M. Bekker

Anna findet einen magischen Ring, doch was sich zu aller erst als großartiges Hilfsmittel herausstellt. Ein Menschheitstraum wird war, Wünsche erfüllen sich. Doch als Anna die Fähigkeiten des Rings unbedacht einsetzt, wird der Traum zum Albtraum. Eine packende Story von Hendrik M. Bekker.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wünsche

    Der Ring, der Wünsche erfüllt: Kurzgeschichte

    weinlachgummi

    25. June 2014 um 14:47

    Anna findet im Wald einen magischen Ring, der wie der Titel schon verrät wünsche erfühlt.

    Ja man sollte vorsichtig sein mit dem was man sich wünscht. Das weiß ich seit ich die Gruselgeschichte mit der Affenpfote als kleines Kind gehört habe. Hätte Anna sie doch auch nur gehört.

    Eine nette Geschichte für zwischendurch. Nichts besonders, aber trotzdem schön zu lesen.

  • Sei vorsichtig mit dem was du dir wünschst

    Der Ring, der Wünsche erfüllt: Kurzgeschichte

    Kerry

    Als die 18-jährige Anna im Wald stürzt, findet sie dabei zufällig einen Ring. Da ihr der Ring gefällt, nimmt sie ihn mit und trägt ihn fortan. Kurze Zeit später muss sie feststellen, was es mit dem Ring auf sich hat, denn dieser erfüllt ihr ihre Wünsche. Die 18-jährige hat in Mathe so gar keine Peilung und wünscht sich da ausnahmsweise mal Verständnis von ihrem Lehrer und wie durch ein Wunder, zeigt dieser Verständnis für ihr Unverständnis. Auch die gewünschte Kinoeinladung von Daniel geht in Erfüllung. Anna ist schlichtweg begeistert, doch ihre beste Freundin Anastas warnt sie, vor möglichen Folgen ... Sei vorsichtig mit dem was du dir wünschst! Der Plot wurde spannend erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, dass der Leser zwar eine Ahnung hat, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt, jedoch das Ende selbst mich baff zurück gelesen hat. Den Schreibstil empfand ich wieder als sehr angenehm zu lesen. Von dieser Art Geschichten hätte ich gerne mehr und längere!

    Mehr
    • 2

    Sabine17

    19. June 2014 um 19:40
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks