Dazwischen der Mensch

Cover des Buches Dazwischen der Mensch (ISBN: 9783856361822)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dazwischen der Mensch"

Drei Ansprachen über «Menschlichkeit zwischen Wissenschaft und Moral» anlässlich des 10jährigen Bestehens des Ita Wegman Therapeutikums in Dortmund, gehalten von dem Regieassistenten, Schauspieler und praktischen Arzt Dr. Hendrik Vögler, dem Germanisten, Philosophen, Straßenarbeiter, Landschaftsbauer, Heilpädagogen, Buchhändler und Pädagogik-Dozenten Wilfrid Jaensch und dem Beuys-Schüler, gymnasialen Kunsterzieher, Sozialplastiker und Künstler Johannes Stüttgen. Bei lebendigem Leibe – menschlich empfinden (Hendrik Vögler) Auf Augenhöhe – menschlich denken (Wilfried Jaensch) Kunst machen – menschlich handeln (Johannes Stüttgen)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783856361822
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:49 Seiten
Verlag:Futurum
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks