Henk van Ess Der Google-Code

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Google-Code“ von Henk van Ess

Verändern Sie Ihre Suche mit Google und finden Sie Informationen, die anderen verborgen bleiben! Das Suchen mit Google führt oft zu einem Übermaß an Informationen. Wie finden Sie aber genau das, was Sie suchen? Ganz einfach: Suchen Sie clever und lernen Sie, wie Google zu denken! Der Internetexperte und Suchspezialist Henk van Ess hat eine Suchmethode entwickelt, die zu einer viel kürzeren Liste relevanter Ergebnisse führt. Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit dem Durchforsten tausender Suchergebnisse, sondern erreichen Sie direkt die richtige Antwort. Der Google Code stellt die normale Suche auf den Kopf: Sie stellen keine Frage, sondern nehmen die Antwort vorweg. Anhand zahlreicher Suchbeispiele und Bildschirmfotos lernen Sie den Google Code kennen. Sie müssen nicht mal hinter einem Computer sitzen, um sich den Google Code anzueignen. Schon beim Lesen schlüpfen Sie in die Haut von Google und lernen genau, wie Sie erreichen, dass Google alle Geheimnisse preisgibt. Der Google Code ist direkt anwendbar und wird Ihnen viel Zeitersparnis bringen. Henk van Ess ist Internetexperte und unter anderem als Wissenschaftsjournalist und Internettrainer/Consultant im In- und Ausland tätig. Er ist Dozent für Multimedia und Internet an der Universität von Amsterdam, der Erasmusuniversität in Rotterdam und der Hochschule von Mechelen. * Hören Sie auf zu suchen. * Fangen Sie an zu finden.

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Google-Code" von Henk van Ess

    Der Google-Code

    thursdaynext

    10. May 2011 um 14:53

    Für mich persönlich ein hilfreiches Sachbuch. Laienverständliche und idiotensichere Anwendungsstrategien um die Internetrecherche erfolgreicher zu machen. Erste Tests ergaben tatsächlich bessere und schnellere Ergebniss Bebilderte Suchtips und kritisches Hinterfragen machen mit der Materie vertrauter. Der Einblick in die "Googlesche Denkweise ist ganz interessant und mittlerweile einfach Wissen , dass auch "Just for Fun" PC Nutzer haben sollten. Der Werkzeugkasten für den "Googlecode" ist zwar einfach nachvollziehbar und nützlich um ewiges Herumsuchen abzukürzen, wer sich das allerdings nicht merken kann oder will braucht doch immer das Buch zum nachblättern. Preisgünstig ist das Teilchen für 14.80 Euro wenn man sich damit Suchzeit erspart allemal. Der Lesespass hält sich in engen Grenzen , ist aber Sachbuchtypisch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks