Die Charlies haben die Märchen geklaut

von Henky Hentschel 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Charlies haben die Märchen geklaut
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

lenikss avatar

Ein Geschichte zum Nachdenken

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Charlies haben die Märchen geklaut"

Märchen sind nicht gut fürs Geschäft. Sie verderben den Appetit auf Computerspiele, Filme und Unterhaltungspillen. Sie müssen weg! In einer Nacht- und Nebel-Aktion werden alle Märchen geklaut, und um ganz sicher zu gehen, streuen die Diebe den Menschen ein Vergesspulver in die Milch. Das war keine so gute Idee: Am nächsten Tag geschehen merkwürdige Dinge...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783451700040
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:126 Seiten
Verlag:Kerle, Freiburg
Erscheinungsdatum:01.01.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lenikss avatar
    leniksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Geschichte zum Nachdenken
    Die Charlies haben die Märchen geklaut

    Dieses Buch für Kinder  habe ich in unserem öffentlichen Bücherschrank gefunden. Es ist klein Fünf-Sternebuch, aber eines zum Nachdenken. Nämlich das auch die Schwachen und Kranken einen Platz in der Gesellschaft haben wollen. Dies ist der Autorin Henky Hentschel sehr gut gelungen. Am meisten hat mich der Name der Stadt beim Vorlesen verwirrt, denn ich wollte immer Karstadt an der Geld lesen, die Stadt heißt aber Kaufstadt an der Geld. Nun ja, jedenfalls geht es in dem Buch um drei Charlies, die in Kaufstadt an der Geld nichts mehr groß verkaufen können und sich nun in der Umgebung breit machen möchten. Dazu klauen sie im Nachbarort Märlingen sämtliche Märchen und Buchstaben. Wie dies ist das denn, und ausgerechnet der lahme Hannes fängt damit an, die Märchen und ihre Figuren zu suchen. Das Buch ist unterteilt in neun Kapitel verteilt auf 126 Seiten, besonders gut finde ich das Inhaltsverzeichnis, da kann man schauen wie lang die Kapitel sind und muss nicht durchblättern. Von meiner Tochter und mir gibt es drei Sterne.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks