Henni Decker

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(1)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar spiritueller Historien-Roman!

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    Power86

    17. June 2015 um 21:36 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    Der Roman "Henni Decker - Niamh (Die Liebe der Kriegerin) " ist ein toller historische Roman der während der Zeit der Kelten spielt. Es ist relativ anspruchsvoll geschrieben, lässt sich aber sehr gut lesen. Das besondere ist meiner Meinung nach, dass die Geschichte tolle spirituelle Aspekte besitzt. Das macht dieses Buch wirklich einzigartig. Man lernt viel über dieses Thema. Bewusstes Träumen, Seelenwanderungen und das Leben nach dem Tod sind eines der Themen. Mich hat das sehr begeistert, habe auch weitere Dinge zu diesem Thema ...

    Mehr
  • Wunderschöne Geschichte einer starken Kriegerin

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    sunflower130280

    19. December 2014 um 12:41 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    Eigentlich bin ich was Historische Romane angeht, immer etwas kritisch. Nicht jeder Autor versteht sich auf das Historische Thema.Bei Niamh Die Liebe der Kriegerin von der Autorin Henni Decker, allerdings war ich schon vom Klappentext sehr begeistert. Und ich wurde auch bis zur letzten Seite nicht enttäuscht.Ihr Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und man mag das Buch gar nicht aus der Hand legen.Die Autorin versetzt ihre Leser in die abenteuerliche Zeit der Kelten, der Einbau und damit Hintergrundwissen über die Legenden und ...

    Mehr
  • NIAMH - Erzähl mir von den Kelten...

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    Amelien

    20. October 2014 um 00:30 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

      Erster Satz: Gegenüber dem Weidenbaum, unter dem Niamh saß, reckte eine stattliche Eiche ihre knorrigen Arme gen Himmel. (Seite 7) Die Geschichte ist im Jahre 55 vor Christus angesiedelt, hier begleiten wir Nimah die Hauptfigur wie sich nicht schwer erahnen lässt, die als Waisenkind von der Fürstin Audra gekauft wurde. So entgeht Nimah der Sklaverei und wird zu einer starken, mutigen und hübschen Kriegerin. Eines Tages bekommt sie den Auftrag den mächtigen Druiden Kia zu töten, doch als Gefühle ins Spiel kommen, gerät ihre Welt ...

    Mehr
  • Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    Jeanne_Darc

    07. October 2014 um 21:17 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    Eine stolze Kriegerin! Eine liebende Frau! Konträrer könnte Niamh nicht sein! Was wird sie bereit sein zu opfern für ihren Stamm? Cover: Das Cover finde ich wirklich sehr sehr schön und auch sehr ausgewöhnlich für einen Historischen Roman, wenn man sich die üblichen Cover dieses Genres ansieht. Vielleicht ist genau, dass das mir so gefällt? Es ist anders und sticht ins Auge! Schreibstil: Mhm Schreibstil ist natürlich immer etwas schwierig zu beurteilen, dennoch habe ich mich beschlossen mich darüber zu äußern. Abgesehen davon, ...

    Mehr
  • Niamh. Die Liebe einer Kriegerin

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    seschat

    09. September 2014 um 15:00 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    "Niamh. Die Liebe einer Kriegerin" ist ein wundervoller Historienroman, der 55 vor Christus spielt. Im Mittelpunkt des Romans steht Niamh. Als Waisenkind wird sie von der Fürstin des sog. Alten Volkes namens Audra gekauft und entgeht damit dem Sklavendasein. In der Obhut der machtvollen Fürstin wächst Niamh zu einer unerbittlichen, attraktiven Kriegerin heran. Liebe, Schwäche bzw. das Gefühl des Ausgeliefertseins kennt sie nicht. Doch ein verhängnisvoller Mordauftrag soll dies ändern. Niamh soll den mächtigen Druiden der Eburonen ...

    Mehr
  • Leider nichts für mich

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    spozal89

    01. September 2014 um 10:10 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    Gerade bin ich fertig geworden mit Niamh – Die Liebe der Kriegerin und weiß ehrlich gesagt noch nicht so recht was ich von der Geschichte halten soll. Genau auf den Inhalt will ich hier nicht eingehen, das haben schon viele vor mir gemacht und auch der Klappentext sagt gut aus um was es in der Geschichte geht. Mit dem Schreibstil der Autorin und den verschiedenen Namen der Charaktere, Orte und teilweise auch Städten bin ich das ganze Buch über nicht wirklich klargekommen. Als ich allerdings nun fertig war, fand ich am Ende des ...

    Mehr
  • Ein gelungenes Debüt

    Niamh. Die Liebe der Kriegerin

    Sonja12345

    11. August 2014 um 21:11 Rezension zu "Niamh. Die Liebe der Kriegerin" von Henni Decker

    Henni Decker schreibt wirklich gut. Ihr Schreibstil und die Wortwahl sind eher poetisch . wie in einer der alten Sagen. Das passt sehr gut zu den mystischen Themen - Kelten, Druiden, das Alte Volk. Aber auch der aufstrebende Gaius Julius Caesar findet seinen Platz. Die Handlung ist mitreißend, und sehr gut geschildert. Gerade auch die übernatürliche Ebene wird so einprägsam und bildreich geschildert, das sie sehr gut vorstellbar und nachvollziehbar ist. Die Autorin hat außerdem ein fundiertes Wissen über die Kelten und die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.