Henning Mützlitz , Christian Kopp Das Zepter des Horas

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Zepter des Horas“ von Henning Mützlitz

Das Horasreich nach dem Thronfolgekonflikt: Als der mit seinem Leben unzufriedene Adlerritter Darian von dem merkwürdigen Verschwinden eines alten Freundes in Arivor hört, nimmt er dies zum Anlass, die bedrückende Enge der Hauptstadt zu verlassen, um den Dingen vor Ort auf den Grund zu gehen. Zusammen mit der Draconiterin Sela kommt er dabei einem antiken Geheimnis aus der Zeit des Bosparanischen Kaiserreiches auf die Spur – dem Zepter des Silem-Horas, welchem unglaubliche Kräfte nachgesagt werden. Doch sind sie nicht die einzigen, die nach diesem legendären Artefakt suchen, so dass Darian und seine Gefährten auf der abenteuerlichen Jagd nach dem Zepter von Jägern zu Gejagten werden.

Stöbern in Fantasy

Der Galgen von Tyburn

Klasse, spannend und fantastisch.

Elfenblume

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bücherverkauf zugunsten verfolgter Schriftsteller

    Das Schwarze Auge - Khunchomer Pfeffer
    Marco_611

    Marco_611

    10. December 2014 um 14:51

    Noch 5 Tage lang verkaufen meine Kollegen vom AKzwanzig13 (www.akzwanzig13.de) und ich unsere Bücher zugunsten verfolgter Schriftsteller! Der Erlös aus jedem verkauften Buch, das ihr bis zum 15. Dezember direkt bei uns bestellt, kommt dem Gießener Verein "Gefangenes Wort e.V." zugute, der sich für verfolgte Schriftsteller und deren Familien einsetzt. Jedes Buch wird von uns natürlich handsigniert, sodass ihr euren Lieben ein ganz persönliches Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen könnt. Und gleichzeitig tut ihr noch etwas Gutes! Weitere Infos auf der Homepage des AKzwanzig13: http://mmccjsh.wordpress.com/2014/11/18/du-verschenkst-ein-buch-und-das-ak-spendet/ oder auf meiner Seite: http://marcofindeisen.wordpress.com/2014/11/15/spendenaktion-zum-writers-in-prison-day/

    Mehr
    • 2