Henning Mankell Der Zorn des Feuers

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zorn des Feuers“ von Henning Mankell

Sofia ist glücklich - doch dieses Glück wird bald getrübt. Sofia ist inzwischen neunzehn Jahre alt und glücklich mit Armando, ihrem »Mondjungen«, verheiratet. Doch dann gerät ihre Welt erneut ins Wanken, als sich Armando so seltsam zu verhalten beginnt.

Stöbern in Jugendbücher

Scherben der Dunkelheit

Die Magie und die Düsternis der Geschichte konnten mich wirklich begeistern.

SweetSmile

GötterFunke - Liebe mich nicht

Eine wirklich tolle Story, die einen einfach nicht aufhören lässt zu lesen =) Grandios!

XChilly

Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Nicht nur wie Harry Potter!

Gracey15

Wolkenschloss

Ein tolles Buch mit einem total besonderen Flair, Charm und ganz viel Humor. Dennoch fehlt mir anfangs ein wenig die Spannung.

annika_buecherverliebt

Schwebezustand

Mal was für zwischendurch

fjihzrgiuw

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Spannend, sinnlich, überraschend ... Eines meiner besten Bücher 2017 ... Noch besser als Teil 1...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus

    ChattysBuecherblog

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich mir gerne mit seinem eigenen bevorzugten Verlag oder seiner Buchauswahl des SUBs anschließen. Soll heißen, es ist nicht notwendig ausschließlich Bücher eines einziges Verlages zu lesen. Das Ganze hat auch keinen Wettkampfcharakter, sondern dient lediglich dem eigenen SUB-Abbau. Ich werde jede Woche mein gelesenes Buch, sofern Printausgaben und Verschenktauglich, auf meinem Blog verlosen. http://chattysbuecherblog.blogspot.de

    Mehr
    • 393
  • Rezension zu "Der Zorn des Feuers" von Henning Mankell

    Der Zorn des Feuers

    LimaKatze

    14. July 2012 um 16:34

    Das dritte Buch über Sofia Alface, die als Zehnjährige auf eine Mine trat und dabei beide Beine verlor. Ihre Schwester Maria hat dieses Unglück nicht überlebt. Sofia bekam die Gelegenheit das Nähen zu erlernen und schaffte damit eine wichtige Basis für ihre Zukunft. Ein paar Jahre später starb ihre Schwester Rosa an Aids. In dieser Fortsetzung über Sofia, ist sie fast zwanzig Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und bekommt bald das dritte Kind. Sie lebt mit ihrer eigenen Familie, ihrer Mutter und ihren Geschwistern in einer gemeinsamen Hütte. Durch ihre Näharbeiten kann sie einen Beitrag für den Unterhalt der gesamten Familie leisten. Sofia ist zufrieden mit ihrem Leben. Doch wieder schlägt das Schicksal zu. Ihr Mann Armando findet keine Arbeit im Dorf und muss in der Stadt arbeiten. Irgendwann hat Sofia den Verdacht, dass er sich mit einer andern Frau trifft. Sofia ist arm, aber stolz und will unbedingt Gewissheit. Ein wichtiges Thema in diesem Buch ist die große Armut in der Bevölkerung. Erschreckend wird deutlich, zu welchen Handlungen solche Menschen in ihrer Verzweiflung fähig sein könnten. Dies muss Sofia miterleben. Geradezu beschämend wird einem gleichzeitig vor Augen geführt, in welchem Überfluss wir in unseren Breitengraden leben und wie selbstverständlich dies ist. Ein wunderbares, bewegendes Buch. Dies alles in einer Art geschrieben, dass man das Gefühl hat, Sofia sitze vor einem und erzählt. Für Jugendliche und Erwachsene sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks