Henning Ottmann Geschichte des politischen Denkens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichte des politischen Denkens“ von Henning Ottmann

Das vorliegende Kompendium bietet auf breitester Quellenbasis eine Geschichte des politischen Denkens der Römer. Es stellt die sozialen und politischen Grundlagen der römischen Politik dar, die altrömische Lebensart und den römischen Humanismus, Phänomene mit einer Langzeitwirkung bis in die Moderne. Beginnend beim Einzug der Philosophie in Rom stellt es mit Karneades die Frage nach der Gerechtigkeit der römischen Weltherrschaft. Es zeigt die ersten Versuche, den Aufstieg Roms zur Weltmacht zu erklären (Polybios) und der römischen Nobilität eine ihr passende Ethik zu geben (Panaitios). Im Mittelpunkt der Darstellung der republikanischen Zeit steht eine ausführliche Würdigung des Humanismus, der Politik und der Philosophie Ciceros. Kapitel über Caesar und Augustus zeigen die Entstehung des Prinzipats und dessen Feier in der Augusteischen Klassik. Die politischen Lehren des Neuen Testaments, von Römer 13 bis zur Apokalypse des Johannes, werden ebenso gewürdigt wie Eusebios und die Konstantinische Wende. Wie schon bei der Darstellung der Griechen (Band 1), wird auch hier eine alle Disziplinen einschließende Gesamtdarstellung versucht. Neben den Philosophen (von Karneades bis Epiktet und Marc Aurel) werden deshalb auch die Historiker (wie Sallust, Livius, Tacitus) dargestellt. Neben Dichter wie Horaz und Vergil treten Politiker von Cato dem Älteren bis zu Symmachus oder Kaiser Julian.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen