Pommesführer Ruhr

von Henning Prinz und Marius Ebel
4,0 Sterne bei5 Bewertungen
Pommesführer Ruhr
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pommesführer Ruhr"

Schon seit seinem ersten Erscheinen genießt der Pommesführer Ruhr absoluten Kultstatus. Das unverzichtbare Standardwerk für jeden Ruhrgebiets- und Pommesbuden Fan
verursacht unbändigen Lesehunger. Gierig verschlungen war auch die 3. Auflage blitzartig ausverkauft. Für die 4. Auflage hat sich die Pommespolizei (PoPo 4350) erneut auf den kalorienreichen Weg gemacht. Denn in der Imbissszene hat sich viel getan! Dieses Buch präsentiert fritteusenfrisch und currylecker die Ermittlungsergebnisse.
Darüber hinaus gibt es verblüffende Antworten auf Fragen, die noch nie ein Mensch zuvor zu fragen wagte: Nimmt Dolly-Buster immer noch jede Wurst in die Hand? Was hat Sportgoofy in der Pommesszene zu suchen? War Curry Heini wirklich mit einem Sauerstoffgerät auf dem Eierberg? Und was zum Kuckuck sind denn nun diese Pusztetten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837515770
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:140 Seiten
Verlag:Klartext
Erscheinungsdatum:12.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    katerusmaximuss avatar
    katerusmaximusvor 6 Jahren
    Rezension zu "Pommesführer Ruhr" von Henning Prinz

    Es ist für mich immer wieder interessant, das man ganz klar den Einflussbereich der typischen Pommesbuden in Deutschland fast auf den Kilometer genau begrenzen kann. Wie abgeschnitten verläuft die Grenze rund um`s Ruhrgebiet. In Mönchengladbach ist die westliche Grenze, Recklinghausen im Norden, Una im Osten und Wuppertal im Süden. Darüber hinaus gibt es keine klassischen Pommesbuden. Im Ruhrpott ist das Kultur und zwar nicht nur Esskultur sondern hier bist du Mensch hier darfst du`s sein. Die Bildung, die Geldbörse, die Religion, hier verschwimmt. jede Grenze und eint die Leute um Pommes, Currywurst, Schnitzel und Cola.
    Mit dem Buch läßt man sich auf eine Exkursion der Geschmacks- und Kulturnerven ein. Nehmt`s als Reiseführer und esst euch durch, es lohnt sich.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Pommesführer Ruhr" von Henning Prinz

    Diese Übersicht über die besten Pommesbuden im Ruhrpott ist sicherlich nicht objektiv, aber gibt dem Pottneuling oder Touristen sicherlich einen guten Überblick, wo man hier noch richtiges Budenfeeling bekommt, was u.a. den Pott so charmant macht. So ist dieses Buch auch sicherlich als Homage an die Gegend und die Kultur zu verstehen, wobei mir als geborenem Hamburger die hamburger oder berliner Currywurst trotzdem noch besser schmeckt. :P

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    JanHartmanns avatar
    JanHartmannvor 9 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks