Henri Gourdin

Lebenslauf von Henri Gourdin

Auf den Spuren großer Namen: Der 1948 in Uccle (Belgien) geborene Gourdin hat sich als Biograf, Schriftsteller und Essayist einen Namen gemacht. Er hat meisterhafte Biografien über "unbekannte Helden", wie Pablo Casals, Alexander Puschkin, Eugène Delacroix oder Victor Hugo geschrieben, die ihresgleichen suchen. 

Gourdin ist bekannt für sein Engagement für die Umwelt und die Erhaltung gefährdeter Tierarten und lebt im französischen Süden in der Nähe von Montpellier.

Mit "Das Mädchen und die Nachtigall“ veröffentlicht er 2019 seinen Debütroman, in dem auch der Cellist Pablo Casals eine Rolle spielt.


Alle Bücher von Henri Gourdin

Cover des Buches Das Mädchen und die Nachtigall (ISBN: 9783825178475)

Das Mädchen und die Nachtigall

 (0)
Erschienen am 21.08.2019

Neue Rezensionen zu Henri Gourdin

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Henri Gourdin wurde am 20. August 1948 in Uccle (Belgien) geboren.

Henri Gourdin im Netz:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks