Henri Lefebvre

 3.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Das Recht auf Stadt, Einführung in die Modernität und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Henri Lefebvre

Henri Lefebvre: französischer marxistischer Soziologe, Intellektueller und Philosoph. † 29. Juni 1991 in Navarrenx, Frankreich

Alle Bücher von Henri Lefebvre

Das Recht auf Stadt

Das Recht auf Stadt

 (2)
Erschienen am 03.03.2016
Die fehlenden Teile

Die fehlenden Teile

 (0)
Erschienen am 19.01.2018
Die Revolution der Städte

Die Revolution der Städte

 (0)
Erschienen am 01.04.2014
Kritik des Alltagslebens

Kritik des Alltagslebens

 (1)
Erschienen am 01.05.1991
Critique of Everyday Life

Critique of Everyday Life

 (0)
Erschienen am 01.02.2008
State, Space, World

State, Space, World

 (0)
Erschienen am 24.03.2009
Das Alltagsleben in der modernen Welt

Das Alltagsleben in der modernen Welt

 (0)
Erschienen am 01.01.1985

Neue Rezensionen zu Henri Lefebvre

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Henri Lefebvre wurde am 16. Juni 1901 in Hagetmau (Landes) (Frankreich) geboren.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks