Henri Loevenbruck Die Stimme der Wölfe

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stimme der Wölfe“ von Henri Loevenbruck

Wenn die Magie vergeht, stirbt auch die Hoffnung-…<br>Die Wölfe sind die natürlichen Feinde der Menschen, das lernt in Gallica jedes Kind. Doch in der Grafschaft Tolsanne erzählt man sich, dass ein junger Mann durchs Feuer ging, um einen Wolf vom Scheiterhaufen zu retten. Sein Name ist Bohem - die Stimme der Wölfe-…<br>Unvergessliche Charaktere in einer magischen Welt voller Anklänge an die keltische Mythologie.

Stöbern in Fantasy

Irrlichtfeuer

Ich durfte diese sympathische junge Autorin auf dem Bloggertreffen des Verlages 2016 kennen lernen und freue mich schon auf neues von ihr

Kerstin_Lohde

Nachtmahr - Das Vermächtnis der Königin

Gute Dinge brauchen ihre Zeit.

nickypaula

Ein Käfig aus Rache und Blut

Wahnsinn! Absolut großartiger und mehr als empfehlenswerter Auftakt!

Schnapsprinzessin

FederLeicht - Wie Nebel im Wind

So schön und die perfekte Fortsetzung! Ich will endlich wissen wie es weitergeht... bis Dezember scheint mir wie eine Ewigkeit!

Schnapsprinzessin

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gallica = Nachfolger von Das Geheimnis der weißen Wölfin!

    Die Stimme der Wölfe
    JeyeL

    JeyeL

    28. December 2013 um 20:12

    Ich war sehr über das Buch Gallica Überrascht. Jeder der das Buch Das Geheimnis der weißen Wölfin vom selben Autor kennt, wird diese Trilogie Lieben. Wieder mal war das Buch vom ersten Moment an Spannend und Fesselte einen von der ersten Minute an. Bohem rettete einen Nebel aus dem Feuer in der Johannis Nacht und seit dem Tag hat sich sein Leben sehr verändert. Er fühlt sich zu den Nebeln hingezogen und Entdeckt Eigenschaften mit denen er zuerst nichts anfangen kann. Bis eines Tages sein Dorf von Ashianern angegriffen wird und jeder ermordet wird. Bohem konnte fliehen und seit diesem Tag streift Er durch Gallica um heraus zu finden was mit Ihm geschieht. Auf seinem Weg durch das Land findet Er Freunde die Ihn auf seinem Weg Begleiten. Jeder der das Buch Das Geheimnis der weißen Wölfin kennt wird sich freuen alte Charaktere wie Mjolln Abbac einige Druiden und die Magistel wieder zu treffen. Bohmen erfährt das Alea (Tochter der Erde) seine Mutter ist. Aber was macht Mjolln aus Moira in Gallica und wo sind Bohems Eltern Jetzt? Was wollen die Druiden von Bohmen...? Wer mehr erfahren möchte sollte unbedingt das Buch lesen!

    Mehr