Henriette Clara Herborn

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(4)
(5)
(3)
(0)
(0)
Henriette Clara Herborn

Lebenslauf von Henriette Clara Herborn

Henriette Clara Herborn, *1978 in Mainz, Magistra Artium der Filmwissenschaft und der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Veröffentlichungen: „Zufall“ (Rheinmosel Verlag 2005), „Henris Welt“ (Brandes & Apsel 2007) und „Schwarzer Rhein" (Leinpfad Verlag 2011). Herborn lebt in Mainz.

Bekannteste Bücher

Schmerz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leidtragende Personen, aber spannend

    Schmerz
    Malibu

    Malibu

    11. August 2015 um 15:03 Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Ein Mörder, der nach Vorlage "arbeitet" - einem Fall, der viel Aufsehen erregte. Doch was will er damit bezwecken? Was geht in solchen Menschen vor? Genau so etwas widerfährt dem Kommissar Malminger in seinem aktuellen Fall im Krimi "Schmerz" von Henriette Clara Herborn. Im Jahr 2017 wird in Mainz eine nackte, entstellte Frauenleiche auf dem Geländer der Alten Ziegelei gefunden. Hauptkommissar Ernst-August Malminger erkennt hier sofort, dass der Täter einen der größten Mordfälle vor 70 Jahren kopiert hat; der der Elizabeth Short, ...

    Mehr
  • Schmerzlich verstörende Krimikost

    Schmerz
    Seehase1977

    Seehase1977

    10. May 2015 um 09:20 Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Zum Inhalt: Am 15. Januar 2017 wird in Mainz-Bretzenheim eine grausam entstellte, nackte Frauenleiche auf dem Gelände der Alten Ziegelei gefunden. Kriminalhauptkommissar Ernst-August Malminger erkennt sofort die Gemeinsamkeit zu einem genau siebzig Jahre zurückliegenden und einem der größten und nie aufgeklärten Mordfälle der USA und der Kriminalgeschichte. Der Fall Elizabeth Short, die Schwarze Dahlie. Kann das Zufall sein, dass der Täter genau diesen Mordfall bis ins kleinste Detail kopiert hat? Oder will der Mörder mit seiner ...

    Mehr
  • Copykill

    Schmerz
    Arun

    Arun

    Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Schmerz von Henriette Clara Herborn Ein Krimi aus Deutschland, dessen Handlung im Mainz des Jahres 2017 angesiedelt ist. Inhalt. Hier möchte ich auf den sehr gelungenen Klappentext beziehungsweise die Inhaltsangabe verweisen, welche einen guten Einblick in das Geschehen darstellen. Nachzulesen unter folgendem Link http://www.lovelybooks.de/autor/Henriette-Clara-Herborn/Schmerz-1099743887-w/ Meine Meinung. Eine Story mit vielen skurrilen Figuren, einige würde ich auch als Psychopathen bezeichnen. Hauptfigur ist der ...

    Mehr
    • 16
  • Leserunde zu "Schmerz: Malmingers letzter Fall" von Henriette Clara Herborn

    Schmerz
    Leinpfad_Verlag

    Leinpfad_Verlag

    zu Buchtitel "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Liebe Krimifreunde, wir möchten euch erneut zu einer Leserunde einladen. Diesmal handelt es sich um den spannenden Krimi "Schmerz. Malmingers letzter Fall". Dafür verlosen wir zehn Bücher. Die Autorin Henriette Clara Herborn wird die Leserunde leiten und alle Fragen rund um das Buch beantworten. Bitte bewerbt euch bis zum 3. Juli! Worum geht es? Am 15. Januar 2017 wird eine grausam entstellte, nackte Frauenleiche auf dem Gelände der Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim gefunden. Kriminalhauptkommissar Ernst-August Malminger ...

    Mehr
    • 148
  • Schmerz Malmingers letzter Fall

    Schmerz
    thenight

    thenight

    Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Inhalt: Hauptkommissar Malminger ermittelt in einem Mordfall, der einem lange zurückliegenden  Mord in den USA ähnelt und über den Malminger ein Buch geschrieben hatte. Der Fall der schwarzen Dahlie wurde nie aufgeklärt und faszinierte die Menschen so sehr,  das Filme darüber gedreht wurden. Malminger erkennt, zunächst als Einziger, sofort die Gemeinsamkeiten zwischen den Fällen und will in diese Richtung ermitteln, doch Uneinigkeit und Karriereneid im Team behindern ihn. Meine Meinung: Ich musste das Gelesene erst einmal sacken ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    11. August 2014 um 07:28
  • Ein Krimi der anderen Art

    Schmerz
    Kitty411

    Kitty411

    Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Zum Buch: „Schmerz: Malmingers letzter Fall) von Henriette Clara Herborn ist ein Krimi, der am 04.06.2014 im Leinpfad Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: http://www.amazon.de/Schmerz-Malmingers-Henriette-Clara-Herborn-ebook/dp/B00KPSM014/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1402912554&sr=8-1&keywords=schmerz+henriette+clara+herborn  Klappentext: Am 15. Januar 2017 wird eine grausam entstellte, nackte Frauenleiche auf dem Gelände der Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim gefunden. Kriminalhauptkommissar Ernst-August Malminger erkennt ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    01. August 2014 um 07:48
  • Hart, verstörend, aber gut.

    Schmerz
    Gulan

    Gulan

    Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Kommissar Ernst-August Malminger ist elektrisiert. Als er zu einen Leichenfund in Mainz-Bretzenheim gerufen wird, erkennt er sofort, dass der Täter einen der berühmtesten Mordfälle der Geschichte kopiert hat: Den Mord an Elizabeth Short 1947 in L.A., genau siebzig Jahre danach. Und Malminger ist ein erwiesener Experte für den Mordfall an der „schwarzen Dahlie“. Der Täter ist währenddessen auf freiem Fuß und hat eine genaue Choreographie der weiteren Ereignisse geplant, in denen Malminger eine zentrale Rolle spielt. Aber es gibt ...

    Mehr
    • 7
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    31. July 2014 um 08:37
  • Ein düsterer Thriller, der gekonnt Fiktion und Wirklichkeit miteinander verwebt

    Schmerz
    Krimine

    Krimine

    29. July 2014 um 19:37 Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Im Januar 1947 fiel die zweiundzwanzigjährige Elisabeth Short einem Verbrechen zum Opfer, das nie geklärt werden konnte. Ohne Kleidung, mit diversen Verstümmelungen am Körper und einem Glasgow Smile versehen, wurde die später als "Schwarze Dahlie" bezeichnete Möchtegernschauspielerin in Los Angeles tot aufgefunden. Genau sJahre nach der grausamen Tat scheint sich der tragische Mord in allen seinen Einzelheiten wiederholt zu haben. Denn im Mainzer Stadtteil Bretzenheim wird auf dem Gelände einer alten Ziegelei eine tote Frau ...

    Mehr
  • ein Mörder kopiert einen alten Fall

    Schmerz
    irismaria

    irismaria

    29. July 2014 um 10:59 Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Henriette Clara Herborns  „Schmerz: Malmingers letzter Fall“ ist ein Krimi, der in Mainz in der nahen Zukunft spielt. In der Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim wird eine entstellte Frauenleiche gefunden. Sie ist so drapiert wie die „Schwarze Dahlie“. Kopiert der Mörder mit seiner Tat den berühmten Mord an Elizabeth Short der 1947 in Los Angeles verübt und nie aufgeklärt wurde? Kriminalhauptkommissar Ernst-August Malminger leitet die Ermittlungen. Er hat ein Buch über den „Schwarze Dahlie“-Fall geschrieben und fühlt sich ...

    Mehr
  • Schmerz sollte man hier wörtlich nehmen

    Schmerz
    Glanzleistung

    Glanzleistung

    28. July 2014 um 17:32 Rezension zu "Schmerz" von Henriette Clara Herborn

    Korruption innerhalb der Polizei, ein Mord an einer jungen Frau, der 1947 in Amerika Furore machte, Sadomaso, Drogenabhängige und jede Menge Kleinkriminelle. Das sind die Zutaten für diesen eher derben und düsteren Thriller. An einer "Gossensprache" wird keinesfalls gespart und das beschauliche Städtchen Mainz erscheint aus einem ganz anderem Blickwinkel. Ein paar Fragen bleiben leider offen und Richtung Ende hin nimmt die Spannung abrupt ab, deshalb von mir nur 3 Punkte. Als Leser schließe ich das Ganze  etwas unbefriedigt und ...

    Mehr
  • weitere