Henriette Frädrich Familienscheiße: Wir hassen sie, wir lieben sie - Geschichten über die, die uns am nächsten stehen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familienscheiße: Wir hassen sie, wir lieben sie - Geschichten über die, die uns am nächsten stehen“ von Henriette Frädrich

Blut ist dicker als Wasser. Sagt man. Und nichts ist schöner, als eine intakte Familie zu haben. Wir alle sehnen uns nach der perfekten Rama-Werbungs-Bilderbuchfamilie, doch gibt es diese leider nicht. In jeder Familie liegt die eine oder andere Leiche im Keller, in jeder Familie gibt es unausgesprochene Konflikte, Geheimnisse, Machtspielchen. Obwohl uns niemand so nahe steht wie die eigene Familie, fällt kaum etwas schwerer als diese Konflikte innerhalb der Familie auszuhalten und auszutragen. Sich von den eigenen Eltern loslösen oder gar lossagen? Schier unmöglich. Und wenn doch, quält einen das schlechte Gewissen, ein Leben lang. Das unsichtbare Familien-Band verbindet die Familienmitglieder, ob sie nun wollen oder nicht. Würden wir uns eine andere Familie aussuchen, wenn wir die Wahl hätten? Und wenn ja, welche, und was wäre dann wirklich besser? Fakt ist, in jeder nach außen wirkenden glücklichen Familie stecken Probleme und Streit. Macht man sich das bewusst, fällt es einem leichter, die eigene Chaos-Familie zu akzeptieren und vielleicht auch ein kleines bisschen zu mögen. Henriette Frädrich hat Familiengeschichten verschiedenster Menschen gesammelt. Herausgekommen sind Protokolle von Verletzungen, von nie geklärten Konflikten, von unterdrückten Gefühlen, von falschen Erwartungen, von Ängsten, von falschen Loyalitäten und von traurigen Situationen, die wir alle so oder so ähnlich auch schon einmal erlebt haben. Aber auch skurrile Geschichten zum Schmunzeln sind dabei. Aus dem Inhalt: Ich fahre vor dir vor! // Du musst abnehmen! // Zum Einser-Abitur ein Buch // Kleine Schwester schreiend im Schnee // Bitte nicht FKK! // Vater: Unbekannt // Guck mal, ein Junge im Kleid! // Schultütenterror // Das Ostergeheimnis // Und dann zertrat er mein Spielzeug // Wenn ich nach Hause kam, war die Tür von innen verriegelt // Als ich vor Angst in den Papierkorb kackte // Als meine Mutter komplett durchdrehte // Whisky vorm Abitur
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen