Neuer Beitrag

Henriette_Settmacher

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo alle zusammen,ich freue mich natürlich wahnsinnig, dass Sie und ihr an dieser Leserunde teilnehmen wollt.So viel zu mir: Ich bin in diesem Augenblick fünfzehn Jahre alt und ja damit noch ziemlich jung um ein eigenes Buch zu schreiben. Aber hier bin ich und kann es immer noch nicht fassen. Jedenfalls wurde ich in Berlin geboren, die Idee zu meinem Buch jedoch in einem kleinen Städtchen mitten in Thüringen. Ich würde gerne sagen, dass ich Literatur oder irgendetwas ähnliches studiere und somit eine richtig professionelle Autorin bin, aber ich drücke zur Zeit noch die Schulbank. Doch ich kann euch und Ihnen versprechen, dass dieses Buch etwas für all diejenigen ist, die gerne Fantasybücher lesen. 
"Hinter dem Spiegel- tödliche Dornen" ist mein Debütroman, auf den noch zwei weitere Teile folgen werden. Es handelt sich bei dem Buch um ein Fantasyroman, der aus der Sicht der sechzehnjährigen Isabel geschrieben ist, deren mehr oder minder perfekte kleine Welt dadurch zerstört wird, dass ihre Eltern umziehen wollen, weil ihr Vater einen neuen Job gefunden hat. Das neue Haus, in das die Familie zieht, bürgt jedoch allerhand Geheimnisse, eines davon der uralte Spiegel auf dem Dachboden, der Isabel die Möglichkeit bietet in eine fremde Welt zu gelangen, die ihrer eignen gar nicht zu unähnlich ist. Allerdings wird diese neue Welt von einer grausamen Herrscherin tyrannisiert. Isabel muss sich nun mehreren Abenteuern stellen. Neue Freunde und neue Gefahren warten auf sie.
Hier ist nun noch einmal die ganze Leseprobe, wie sie hinten auf dem Buch steht: 
„Wenn du nicht willst, dass deine Freunde sterben, dann halte dich von dem Spiegel fern.“

Hinter dem Spiegel erwarten einen dunkle Geheimnisse und Schrecken. Doch wie in jedem Dunkel gibt es auch Lichtblicke. Tyrannei und Gewalt auf der einen Seite, Liebe und Freundschaft auf der anderen. Und Isabel Parks mitten drin.

Mein Verlag, Deutsche Literaturgesellschaft und ich suchen nun nach fünfzehn Lesern, die gerne Fantasy- und Jugendbücher lesen. Um euch zu bewerben, einfach auf den "Bewerben"- Button klicken.Wir freuen uns schon auf eure Meinungen zum Buch. Doch vorher:
Was ist euch und Ihnen bei einem guten Fantasybuch am wichtigsten? Mit anderen Worten, was darf auf gar keinen Fall fehlen?
Viel Spaß nun schon einmal im Voraus Liebe Grüße eure AutorinHenriette Hermine Settmacher 

Hier gehts zur Leseprobe--->
Hier gehts zum Verlag --->

Autor: Henriette Hermine Settmacher
Buch: Hinter dem Spiegel

Jezebelle

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Erst einmal meinen allerhöchsten Yrespekt für diese Leistung in deinem Alter. Gern möchte ich nun wissen, wie gut dir das Schreiben bereits gelingt und deinen Roman lesen. Der Plot hört sich auf jeden Fall schon einmal spannend an. Für mich gehört zu Fantasyromanen unbedingt etwas Ungewöhnliches und Unerwartetes. Wichtig ist jedoch auch ein glaubwürdiger Hergang der Ereignisse.

Lucy-die-Buecherhexe

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

Zu Beginn ersteinmal WOW. In deinem Alter hast du schon ein Buch geschrieben. Das finde ich tatsächlich bemerkenswert. Gerade diese Tatsache macht mich gerade richtig neugierig. Ich will unbedingt wissen wie dein Schreibstil ist und was du dir für eine Geschichte ausgedacht hast.

Ich selbst betreibe mit einer Freundin einen Bücherblog und wir suchen immer nach Werken die eher unbeachtet sind, obwohl sie so schön sind. Gerade diese Büch sollte mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt werden und ich glaube in deinem Buch so ein Schmuckstück sehen zu können. Die Geschichtre klingt wirklich gut und hat mein Interesse geweckt.

Was ich von einem Fantasybuch erwarte ?

Nun ich hoffe immer auf eine spannende Geschichte, gut durchdachte und gestaltete Charaktere, Elemente die es zu etwas besonderem machen und so in erinnerung bleiben und natürlich auch einen hauch Magie. Diese Magie kann sich meiner Meinung nach in so vielen wiederspiegeln. Zum Beispiel in der Liebe, in einem Wesen oder einem Gegenstand.

Ich würde mich wirklich freuen dabei sein zu dürfen und lasse liebe Grüße da.

http://diebuecherhexen.blogspot.de/

Beiträge danach
124 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lucy-die-Buecherhexe

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: Kapitel 18- 24
Beitrag einblenden

Langsam finde ich einen Zugang zu Belly. Bei Alex kann ich allen anderen nur zustimmen. Auch was die Einordnung in eine Zeit angeht, hatte ich mit eher eine etwas altertümlichere Welt vorgestellt aber vielleicht hatte ich auch nur etwas verpasst. Die Story an sich wird wirklich spannend aber es geht halt wirklich etwas schnell. Etwas weniger Tempo kann manchmal halt nicht schaden aber passt schon ^^

Lucy-die-Buecherhexe

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 4: Kapitel 24- 28
Beitrag einblenden

Ich bin wirklich etwas hin und her gerissen. Das Ende war gut keine Frage aber leider doch etwas zu kurz. So wie bereits Vivi300 sagte.
Die offenen Fragen stören mich persönlich nicht und lassen Spielraum für Band2. Der unerwartete Tod von Simon war mal wirklich richtig klasse und auch der Moment in dem Belly angeschossen wird. Diese beiden Stellen hat mich erstmals richtig gefesselt. Im Ganzen war es wahrscheinlich einfach nichts für mich, dennoch gab es wirklich sehr gute Stellen.

Lieschen87

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: Kapitel 18- 24
Beitrag einblenden

Der Abschnitt und die Geschichte geht schnell voran. Die Zusammenhänge werden langsam klarer. Alex war mir am Anfang sympathisch. Jetzt leider nicht mehr. Ich finde, dass er nicht in die Welt hinterm Spiegel passt. Er war erst eine starke Persönlichkeit und kommt mir jetzt etwas mädchenhaft rüber. Trotzdem gefällt mir die Geschichte sehr. Die Flucht ist sehr spannend und schön, dass sie alle verbündete finden.

Lieschen87

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: Kapitel 18- 24
Beitrag einblenden

Lisa276 schreibt:
Nachdem sie ein paar Mitstreiter gefunden haben, machen sich auf den Weg zu Königin Lydia. Sie haben einen recht wagen Plan, da sie nicht genau wissen wo sie Taya und die Schattenrose finden. Doch sie werden gefangen genommen und Königin Lydia versucht Isabel Nikolas gegenüber misstrauisch zu machen. Das fand ich persönlich sehr gut, da sie sowieso alle angeschlagen waren und daher anfälliger für soetwas. Mir gefiel wie Taya Isabel erschienen ist, da sie so endlich die Schattenrose hatten.

Die Manipulation kam bei mir gut an. Ich selbst hatte auch meine Zweifel mit Nicolas.

Lieschen87

vor 3 Monaten

Plauderecke

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Dein Buch hat mir sehr gefallen und auch der Prolog zur Fortsetzung.
Meine Rezensionlinks:

https://www.lovelybooks.de/autor/Henriette-Hermine-Settmacher/Hinter-dem-Spiegel-1431462478-w/rezension/1485669530/

https://www.lesejury.de/henriette-hermine-settmacher/buecher/hinter-dem-spiegel/9783038311348?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.amazon.de/review/create-review/ref=cm_cr_dp_wrt_top?ie=UTF8&asin=3038311340&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books#

Lieschen87

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 4: Kapitel 24- 28
Beitrag einblenden

Im letzten Abschnitt hat sich einiges getan. Ich hätte mir nur gewünscht, dass der Teil mit Königin Lydia nicht so schnell abgehandelt wird. Überraschend war für mich Simons Tod und, dass Alex in Aradeen bleibt.

Vampir989

vor 2 Monaten

Plauderecke

Danke das ich dieses wunderschöne Buch lesen durfte.Es hat mir sehr gut gefallen.Hier ist meine Rezension die noch auf anderen Portalen gepostet habe

https://www.lovelybooks.de/autor/Henriette-Hermine-Settmacher/Hinter-dem-Spiegel-1431462478-w/rezension/1487908370/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks