Neuer Beitrag

Henriette_Settmacher

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo alle zusammen,ich freue mich natürlich wahnsinnig, dass Sie und ihr an dieser Leserunde teilnehmen wollt.So viel zu mir: Ich bin in diesem Augenblick fünfzehn Jahre alt und ja damit noch ziemlich jung um ein eigenes Buch zu schreiben. Aber hier bin ich und kann es immer noch nicht fassen. Jedenfalls wurde ich in Berlin geboren, die Idee zu meinem Buch jedoch in einem kleinen Städtchen mitten in Thüringen. Ich würde gerne sagen, dass ich Literatur oder irgendetwas ähnliches studiere und somit eine richtig professionelle Autorin bin, aber ich drücke zur Zeit noch die Schulbank. Doch ich kann euch und Ihnen versprechen, dass dieses Buch etwas für all diejenigen ist, die gerne Fantasybücher lesen. 
"Hinter dem Spiegel- tödliche Dornen" ist mein Debütroman, auf den noch zwei weitere Teile folgen werden. Es handelt sich bei dem Buch um ein Fantasyroman, der aus der Sicht der sechzehnjährigen Isabel geschrieben ist, deren mehr oder minder perfekte kleine Welt dadurch zerstört wird, dass ihre Eltern umziehen wollen, weil ihr Vater einen neuen Job gefunden hat. Das neue Haus, in das die Familie zieht, bürgt jedoch allerhand Geheimnisse, eines davon der uralte Spiegel auf dem Dachboden, der Isabel die Möglichkeit bietet in eine fremde Welt zu gelangen, die ihrer eignen gar nicht zu unähnlich ist. Allerdings wird diese neue Welt von einer grausamen Herrscherin tyrannisiert. Isabel muss sich nun mehreren Abenteuern stellen. Neue Freunde und neue Gefahren warten auf sie.
Hier ist nun noch einmal die ganze Leseprobe, wie sie hinten auf dem Buch steht: 
„Wenn du nicht willst, dass deine Freunde sterben, dann halte dich von dem Spiegel fern.“

Hinter dem Spiegel erwarten einen dunkle Geheimnisse und Schrecken. Doch wie in jedem Dunkel gibt es auch Lichtblicke. Tyrannei und Gewalt auf der einen Seite, Liebe und Freundschaft auf der anderen. Und Isabel Parks mitten drin.

Mein Verlag, Deutsche Literaturgesellschaft und ich suchen nun nach fünfzehn Lesern, die gerne Fantasy- und Jugendbücher lesen. Um euch zu bewerben, einfach auf den "Bewerben"- Button klicken.Wir freuen uns schon auf eure Meinungen zum Buch. Doch vorher:
Was ist euch und Ihnen bei einem guten Fantasybuch am wichtigsten? Mit anderen Worten, was darf auf gar keinen Fall fehlen?
Viel Spaß nun schon einmal im Voraus Liebe Grüße eure AutorinHenriette Hermine Settmacher 

Hier gehts zur Leseprobe--->
Hier gehts zum Verlag --->

Autor: Henriette Hermine Settmacher
Buch: Hinter dem Spiegel

Jezebelle

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Erst einmal meinen allerhöchsten Yrespekt für diese Leistung in deinem Alter. Gern möchte ich nun wissen, wie gut dir das Schreiben bereits gelingt und deinen Roman lesen. Der Plot hört sich auf jeden Fall schon einmal spannend an. Für mich gehört zu Fantasyromanen unbedingt etwas Ungewöhnliches und Unerwartetes. Wichtig ist jedoch auch ein glaubwürdiger Hergang der Ereignisse.

Lucy-die-Buecherhexe

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

Zu Beginn ersteinmal WOW. In deinem Alter hast du schon ein Buch geschrieben. Das finde ich tatsächlich bemerkenswert. Gerade diese Tatsache macht mich gerade richtig neugierig. Ich will unbedingt wissen wie dein Schreibstil ist und was du dir für eine Geschichte ausgedacht hast.

Ich selbst betreibe mit einer Freundin einen Bücherblog und wir suchen immer nach Werken die eher unbeachtet sind, obwohl sie so schön sind. Gerade diese Büch sollte mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt werden und ich glaube in deinem Buch so ein Schmuckstück sehen zu können. Die Geschichtre klingt wirklich gut und hat mein Interesse geweckt.

Was ich von einem Fantasybuch erwarte ?

Nun ich hoffe immer auf eine spannende Geschichte, gut durchdachte und gestaltete Charaktere, Elemente die es zu etwas besonderem machen und so in erinnerung bleiben und natürlich auch einen hauch Magie. Diese Magie kann sich meiner Meinung nach in so vielen wiederspiegeln. Zum Beispiel in der Liebe, in einem Wesen oder einem Gegenstand.

Ich würde mich wirklich freuen dabei sein zu dürfen und lasse liebe Grüße da.

http://diebuecherhexen.blogspot.de/

Beiträge danach
8 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

manuk23

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Fantasybücher müssen abwechslungsreich und spannend sein :)
Da hüpfe ich gerne in den Lostopf

Lisa276

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Erst einmal möchte ich sagen, dass ich beeindruckt bin. Mit 15 Jahren ein Buch zu schreiben, ist eine tolle Leistung meiner Meinung nach. Das ist einer der Gründe warum mich dieses Buch interessiert.

Bei Fantasy erwarte ich, dass mich eine tolle Welternährung erwartet, die ich in meinen Gedanken mitgestalten kann. Ich mag es, wenn die Charaktere interessante Geschichten haben, sprich ihre Vergangenheit ist interessant.
Zudem lasse ich mich gern überraschen und freue mich immer über Dinge, die ich so noch nie gelesen habe.

Kitty_Catina

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Erstmal meinen Respekt für eine solche Leistung und auch wenn ich nicht gewinnen sollte, wünsche ich dir ganz ganz viel Erfolg mit deinem Buch und den nachfolgenden Bänden. Für mich klingt dein Buch jedenfalls schon mal richtig interessant.

Nun zu deiner Frage. In einem guten Fantasybuch darf es nicht an Spannung fehlen und ein paar Twists sind auch nicht zu verachten.

Engi-Eli

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein gutes Fantasy Buch : die Spannung bleibt lange erhalten das der Leser mehr lesen will .
Das der Leser ünerascht wird .
Zauberhafte Elemente auftauchen .

TanjaSpencer

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, also erstmal hast du meinen grössten Respekt, denn mit 15 ein Buch zu schreiben ist sicherlich nicht einfach, denn schliesslich muss man auch noch für die Schule arbeiten und das ist nicht immer einfach. Ich bin wenige Jahre älter als du, also kenne ich nur all zu gut diesen schulischen Stress. Ich selbst habe auch einmal versucht zu schreiben, jedoch fand ich meine Geschichte nie gut genug, deshalb habe ich immer wieder aufgehört, und genau hier hast du meinen Respekt, da du ein ganzes Buch verfasst hast, deshalb bin ich gespannt auf deine Geschichte, denn der Klappentext klingt wirklich super und nach meinem Geschmack. So nun zur Frage, was für mich ein Fantasyroman ausmacht, für mich dürfen definitiv keine magischen Tiere oder Geschöpfe fehlen, denn ich finde, die gehören einfach nur dazu, da man sie ja nur aus Sagen kennt, und wenn sie Wirklichkeit werden, es noch fabelhafter wird, ganz einfach da wir sie nie zuvor richtig gesehen haben. Auch sprechende Gegenstände bzw. Tiere mag ich sehr in solchen Bücher, da ich es klasse finde, dass man sich mit ihnen unterhalten kann und sie einem sagen können was sie fühlen etc.
Für mich gilt auch immer in solchen Bücher eine gute und eine böse Seite, denn sonst würde es mir etwas an Spannung fehlen, jedoch scheint dies in deinem Buch ja vorhanden zu sein ;D. Ich glaube, dies wäre alles was mir an einem Fantasybuch nicht fehlen dürfte, ich bin wirklich sehr gespannt.

Lg Tanja

MissBorax

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein gutes Fantasybuch muss mich mitnehmen in seine Welt und es meine Fantasy beflügeln. Dabei ist es mir nicht wichtig ob es hier auf der Erde oder auf einer Fantasiewelt spielt. Ob Fabelwesen vorkommen oder nicht.
Ich möchte mich darin verlieren können und die Realität für ein paar Stunden vergessen.
Dein Buch klingt jedenfalls danach das es das kann und ich würde mich freuen wenn ich ein Exemplar gewinnen und mitlesen könnte!

abetterway

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Falls es sich um ein Print handelt würde ich das Buch gerne lesen und würde mich freuen bei der LR dabei zu sein.

Beiträge danach
116 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks