Äpfel der Lust

von Henriette Jade 
3,2 Sterne bei5 Bewertungen
Äpfel der Lust
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (3):
E

Neuer Roman mit intellektuellen und sinnlichen Reizen. Ein Pageturner mit Anspruch!

Kritisch (2):
Bambees avatar

Es viel mir noch nie so schwer ein Buch zu lesen wie dieses hier. Der schreib styl ist zäh und einfach zu langweilig.

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Äpfel der Lust"

Sakrale Kunst in einem Sex-Club – wie passt das zusammen, fragt sich die Kunsthistorikerin Jette, die in der Marienkirche in Berlin-Kreuzberg mittelalterliche Kunstwerke aus Frauenklöstern restauriert. Ihr Auftraggeber Oliver plant die Kirche in einen Nachtclub umzufunktionieren, in dem er geheimnisvolle Maskenbälle veranstalten will. Als Jette bald in einer Online-Singlebörse den Erotik-Fotografen Henri kennenlernt, findet sie Zugang zu dieser völlig neuen Welt. Er konfrontiert sie mit dem Spiel von Lust und Schmerz, von Eingrenzung und Befreiung, von Dominanz und Hingabe, zeigt ihr ausgefallene Sexpraktiken. Für Jette entwickelt sich eine ungeahnte Dimension körperlicher Lust, bei der sie mit Gott in Verbindung zu stehen scheint. Als sie mit Henri den Sex-Club besucht, erfährt sie im Kirchenraum die göttliche Kraft wie einen automatischen Liebes-Flow. Hierbei spielt die Statue der Ekstase der heiligen Theresa von Avila eine ganz besondere Rolle. Der Roman, der an die Mystik des Mittelalters angelehnt ist und Bezüge zur modernen Kunst und Philosophie herstellt, betritt Neuland: Sexuelle Passion wird mit erfüllter Gottesnähe in Verbindung gebracht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06X6HPCPB
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:192 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:14.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks