Hannes und die Müllmonster

von Henriette Kröger 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Hannes und die Müllmonster
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Engel1974s avatar

Geschichte, die einen guten Einstieg in die Thematik Umweltschutz und Mülltrennung bietet

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hannes und die Müllmonster"

Jeden Mittwoch verliert Hannes gegen seinen Bruder im Armdrücken – und das heißt: Er muss den Müll rausbringen. Aber heute ist alles anders!

In der Mülltonne entdeckt Hannes eine Krone. Als er nach ihr greift, plumpst er plötzlich in die Tonne hinein und landet in einer anderen Welt, der Welt der Müllmonster. Bio-Monster, Papier-Monster und Gelbe Säcke kreuzen seinen Weg. Und alle sind auf der Suche nach einem wichtigen Gegenstand.
Ist es vielleicht Hannes' Krone?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867404730
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:56 Seiten
Verlag:Buch Verlag Kempen
Erscheinungsdatum:21.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Engel1974s avatar
    Engel1974vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Geschichte, die einen guten Einstieg in die Thematik Umweltschutz und Mülltrennung bietet
    Geschichte, die einen guten Einstieg in die Thematik Umweltschutz und Mülltrennung bietet

    „Hannes und die Müllmonster“ von Henriette Kröger aus dem BVK Buch Verlag Kempen beschäftigt sich auf humorvolle Art und Weise mit dem Thema Müll und Mülltrennung. Geschrieben wurde es für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

    Um was geht es?

    Hannes muss jeden Mittwoch den Müll hinausbringen, doch heute ist einmal alles ganz anders. In der Mülltonne entdeckt er eine Krone. Als Hannes danach greift, plumpst er plötzlich in die Tonne und landet in einer anderen Welt. Einer Welt, in der es Müllmonster, Bio- und Papiermonster gibt und wo gelbe Säcke seinen Weg kreuzen. Alle scheinen auf der Suche nach etwas ganz Wichtigem zu sein.

    Meinung:

    Die Geschichte eignet sich hervorragend zum Einstig in das Thema Müll. Ich habe das Buch zusammen mit Kindergartenkindern, aber auch Schulkindern der 1. Und 2. Klasse gelesen, wobei ich die Beobachtung gemacht habe, das die Geschichte für Kinder ab 3 Jahren doch noch recht schwierig von Verständnis her ist. Viele hatten hier bei Vorlesen sehr schnell abgeschaltet und sich anderweitig beschäftigt. Die etwas Größeren dagegen haben gespannt der Geschichte gefolgt und sich im Nachgang noch umfassen mit dem Thema beschäftigt.

    Insgesamt würde ich hier das Zielgruppenalter eher ab 5 Jahren ansetzten.  

    Fazit: eine Geschichte, die einen guten Einstieg in die Thematik Umweltschutz und Mülltrennung bietet

    Kommentieren0
    10
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks