Henrik Hofmann Mopsgeflüster

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mopsgeflüster“ von Henrik Hofmann

Lesebuch für TierfreundeJames Herriot und seine fabelhaften Schilderungen haben manchem von Prüfungen geplagten Studierenden über Frust und Zweifel hinweggeholfen und ein klares Ziel vor Augen gestellt: so soll- te das Berufsleben später mal sein! Seit den Jahren des sympathischen Kollegen ist jedoch viel Zeit vergangen, der Beruf und das tierärztliche Leben haben sich gewandelt. Dass man ihn aber trotzdem mit der gleichen Leidenschaft betreiben kann, erzählt Henrik Hofmann in seinem neuen Buch „Mopsgeflüster – und andere Tierarztgeschichten“. Auch wenn die Patienten heute nicht mehr vorwiegend aus der Landwirtschaft kommen und die Besitzer keine „einfachen Landbewohner“ mehr sind, sind kuriose, lustige und oft auch nachdenkliche Geschichten brand aktuell. Denn der Beruf ist geblie- ben, was er war: Ein Drahtseilakt zwischen Medizin für Tiere und Psychologie für deren Besitzer. Was dem modernen Tierarzt so alles passiert und wie er von „Frauchen und Wauwauchen“ bis ins Privatleben und in den Schlaf be- gleitet wird, erfährt der Leser auf höchst humorvolle Art und Weise. Mitunter tiefsinnig und einfühlsam, in jedem Fall aber unterhaltsam präsentiert der Autor Einblicke in seine tierärztliche Gemischtpraxis im Hessischen und in die Eigen- heiten der Bewohner dieser Region. Abgerundet durch Fotografien und Bild- geschichten spiegeln sich Freude und Leid des tierärztlichen Berufs. Ein Buch, in dem sich wohl (fast jeder) Tierarzt wiederfinden kann. Unbedingt empfehlenswert auch für Studenten und vielleicht auch für so manchen Tierbesitzer.

Stöbern in Romane

Schloss aus Glas

4,5 Sterne. Bewundernswert, wie nüchtern, distanziert und ganz ohne Wut und Selbstmitleid die Autorin über Ihre Kindheit und Jugend schreibt

Kleines91

Leere Herzen

Fesselnder Roman über eine erschreckende Zukunftsvision

lizlemon

Kleine große Schritte

Ein Buch mit guter Absicht und grausamer Übersetzung. Mehr dazu in der Rezension.

eelifant

Die Frau im hellblauen Kleid

Eine mitreißende Familiengeschichte mit historischem Hintergrund sorgt für spannende Unterhaltung!

sommerlese

Ich, Eleanor Oliphant

Ein tolles lesenswertes Buch ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Campe

Das saphirblaue Zimmer

drei Generationen von starken und einzigartigen Frauen und deren Sehnsucht nach der wahren Liebe. fesselnd und bezaubernd.

rainybooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht schlecht

    Mopsgeflüster

    mangomops

    19. May 2017 um 22:00

    Das Buch habe ich lange vor mir her geschoben. Aber als ich dann reingelesen habe, konnte ich es nicht mehr weg legen. Recht unterhaltesame einzellne Geschichten über Tiere und Tierarzt. 

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks