Henrik Langholf , Wiebke Koch Soulpower@Work

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soulpower@Work“ von Henrik Langholf

Alle beruflichen Phasen – von der Ausbildung bis hin zum Ausscheiden aus dem Arbeitsleben – bieten Möglichkeiten für unsere Seele zu lernen, die uns innewohnende Lebenskraft zu entwickeln und in Freude zu leben. Wir finden ein für uns authentisches Wirkungsfeld und unsere Kompetenz hilft anderen Menschen weiter.
In dieses gereifte und erfüllte Lebensgefühl gelangen wir jedoch nur durch das ein oder andere Nadelöhr, das heißt durch Situationen, in denen es innerlich eng wird. Wir fühlen uns über- oder unterfordert, das Sinngefühl geht verloren, Prioritäten können nicht gesetzt und Entscheidungen nicht getroffen werden, der ersehnte Erfolg bleibt aus, die Gesundheit leidet. Oder andere Symptome fordern uns auf, neue Wege zu gehen.

In solchen Situationen heißt es, sich neu aufzustellen, sich von nicht mehr hilfreichen Glaubenssätzen zu lösen, auf die Träume, die in der eigenen Seele noch auf Erfüllung warten, zu hören und erste Prototypen des Neuen ins Leben zu bringen. Hierbei helfen Menschen und Methoden, denn wie der Volksmund sagt: Gemeinsam sind wir stark!

SOULPOWER@WORK ist in diesem Sinne ein Buch für Menschen, die ihre beruflichen Anliegen voranbringen und Herausforderungen lösen möchten. Hier finden Sie Anregungen zum Umgang mit 20 typischen Berufsthemen, bei denen viele „festhängen“: Die im Buch vorgestellte Loslass-Methode ermöglicht spürbare Erleichterung – und manchmal sogar einen echten Durchbruch!

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks