Henrike Dielen Der entführte Traum

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der entführte Traum“ von Henrike Dielen

Todesangst im Paradies 22 Jahre lang segeln Henrike Dielen und ihr Lebensgefährte um die Welt, doch die Idylle wird im April 2014 jäh gestört: Als sie mit ihrer Yacht vor einer philippinischen Insel ankern, kommen plötzlich Männer an Bord, fesseln beide, werfen sie brutal in ein kleines Boot und rasen mit ihnen 30 Stunden lang übers Meer. In einem Urwald-Camp werden sie gefangen gehalten – ständig bewacht von islamistischen Kämpfern. Gewalt und Angst bestimmen sechs Monate lang ihr Leben. Und doch gelingt es ihnen, Momente des Glücks zu finden. Henrike Dielen erzählt von der Zeit im Dschungel, vom Alltag in Gefangenschaft und von der Erleichterung, als sich eine Freilassung abzeichnet. Und sie erinnert sich an die Jahre davor: an ein paradiesisches Leben vor exotischer Kulisse – mit der Liebe ihres Lebens.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen