Henrike Lippa

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Henrike Lippa

Kleine Socke, was fehlt dir?

Kleine Socke, was fehlt dir?

 (2)
Erschienen am 25.01.2016
Gute Nacht, Bummelbär

Gute Nacht, Bummelbär

 (1)
Erschienen am 25.01.2016
Fröhliche Weihnachten, kleine Socke!

Fröhliche Weihnachten, kleine Socke!

 (1)
Erschienen am 26.09.2016
Frohe Ostern, kleine Socke!

Frohe Ostern, kleine Socke!

 (0)
Erschienen am 20.02.2017

Neue Rezensionen zu Henrike Lippa

Neu
Sabine_Krubers avatar

Rezension zu "Kleine Socke, was fehlt dir?" von Henrike Lippa

Lies doch einfach - Lesetipps für kleine und große Erstleser und Menschen mit Leseschwäche
Sabine_Krubervor 2 Jahren

Wo ist schon wieder die zweite Socke? Das Problem kennen wir doch irgendwie alle – oder? Da gibt es mehrere Theorien, wie zum Beispiel diese: Die Socke ist die Verpuppungsform des Drahtkleiderbügels. Nun, ob da etwas Wahres dran ist, klärt die wunderbare Geschichte um die kleine Socke nicht, aber der Leser erfährt, dass so eine Socke verdammt einsam sein kann, so ganz ohne Partner. Doch zunächst weiß die kleine Socke überhaupt nicht, warum sie so furchtbar unglücklich ist und sie fragt sich, was ihr bloß fehlt? An guten Ratschlägen fehlt es nicht. Aber all die Ratschläge der Marken-, Sport- und Damensocken helfen irgendwie nicht weiter. Des Rätsels Lösung: Die kleine Socke ist einsam, weil sie ihren Zwilling noch nicht gefunden hat.

Kleine Socke, was fehlt dir? ist nicht nur eine wunderbare Geschichte zum Vorlesen, sondern auch mal wieder ein Beweis dafür, dass Bilderbücher häufig auch sehr gute Erstlesebücher sind. Die farbenfrohen Illustrationen der unterschiedlichen Socken, die alle in ihrer Funktion gezeigt werden, machen einfach Spaß. Die Sportsocken treiben Sport, die Markensocken kommen ziemlich hochnäsig daher und die Damensocken treffen sich beim Kaffeeklatsch. Insgesamt unterstützen die Illustrationen sehr gut das Lesesinnverständnis.

Der Text befindet sich immer nur auf einer Seite. Der Textumfang umfasst dabei höchstens drei bis vier Sätze. Häufig steht aber auch nur ein Satz auf der Seite. Diese lockere Textverteilung kommt Leseanfängern und Kindern, die ein zu großer Textumfang noch abschreckt, sehr entgegen. Hinzu kommen noch die angenehme Größe der serifenlosen Schrift und die weiteren Zeilenabstände. Der gesamte Textumfang ist überschaubar (M) und die Lesbarkeit ist einfach.


Fazit: Ein sehr amüsantes Bilderbuch und ein perfektes Erstlesebuch über das Leben der Socken. Geeignet zum Vorlesen und zum Selberlesen für Erstleser und ältere leseschwache Grundschüler.


Kommentieren0
65
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Henrike Lippa wurde am 04. Dezember 1983 in Oelde (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks